Air Video Installation in 5 Schritten

Air Video Installation in 5 Schritten

Heute wollen wir zeigen, wie man das App Air Video auf dem iPad zum laufen kriegt, den zugehörigen Air Video Server installiert, um somit nach erfolgreicher Installation Filme, Serien und Videos vom heimischen Rechner aus per WLAN auf das iPad zu streamen.

Schritt 1 – Air Video im App Store kaufen und installieren

Als erstes muss Air Video über den App Store gekauft und installiert werden.

Schritt 2 – Air Video Server herunterladen und installieren

Als nächstes folgt nun die Installation des Air Video Server´s auf dem heimischen PC oder Mac. Dazu besuchen Sie die Website des Herstellers und laden sich kostenlos für Ihren Computer die passende Version herunter. Air Video Server für Windows oder eben für Mac OS X. Danach folgt die Installation des Server. Dazu starten Sie die heruntergeladene Datei und installieren das Programm in ein Verzeichnis Ihrer Wahl, am besten in das vorgegebene.  Nach Abschluss der Installation ist der Server bereits gestartet.

Schritt 3 – Server konfigurieren und Videosammlung auswählen

Da der Server bereits läuft muss er noch konfiguriert werden. Dazu klicken Sie auf das Air Video Server Symbol rechts unten im Bereich der Benachrichtigungssymbole. Danach öffnet sich das Dialogfenster des Servers. Unter „Settings“ können Sie z.B. einstellen ob der Server beim Systemstart gestartet werden soll oder vergeben ein Passwort.  Als nächstes fügen Sie die freizugebenden Ordner bzw. die Videosammlung dem Server hinzu.

Schritt 4 – Air Video starten und Server auswählen

Vor dem nächsten Schritt überprüfen Sie bitte ob das iPad per WLAN mit dem Netzwerk verbunden ist. Danach  starten Sie die Air Video App. Fügen Sie über den „+“ Button nun den Server der Anwendung hinzu. Nach Abschluss können Sie nun auf Ihre freigegebene Videosammlung zugreifen.

Schritt 5 – Konvertierung oder Live Konvertierung… und Fertig!

Zu guter letzt stehen Sie noch vor der Wahl ob Sie die Live-Konvertierung nutzen wollen oder der Film, das Video, die Serie im vorhinein konvertiert werden soll. Live-Konvertierung empfehlen wir nur mit Leistungsstarken Computern.
Wer seine Videos ohne ruckeln und unterbrechung schauen will, sollte vor dem anschauen die normale Konvertierung wählen. Die dabei erzeugte Air Datei kann bequem über die App nach dem schauen des Video wieder gelöscht werden um Platz auf dem Rechner zu sparen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Votes, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Vielen Dank.