Bike Baron, gelegentlich mal den Motorrad Stuntman rauslassen

Bike Baron, gelegentlich mal den Motorrad Stuntman rauslassen

Dieses wunderbare Motorrad Casual Game bringt jede Menge Hindernisparcours voller Schanzen, Loopings und Explosivstoffen mit sich, die es gilt überwunden zu werden.

Mit dem lustigen Baron und seiner Katze macht ihr euch auf den Weg durch die 40 Parcours, die in drei verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind. Wer die 40 Level durchgespielt hat, kann sich danach mit dem integrierten Level Editor eigene Parcours zusammen stellen oder die seiner Freunde einmal ausprobieren.

Ein direktes Zeitlimit pro Level gibt es nicht, doch wer zumindest einen der drei Sterne pro Level ergattern möchte, sollte die vorgegebene Rekordzeit knacken. Bei den einfachen Strecken gibt es noch Sterne für das Erreichen des Ziels, danach müsst ihr schon ein paar Sachen aus eurer Trickkiste holen oder alle Münzen einsammeln um wichtige Sterne abzuräumen.

Steuern können Links- sowie Rechtshänder den verrückten Baron auf seinem Motorrad und auch sonst ist das Handling wie bei Casual Games gewohnt einfach. Mehr als einen vor- bzw. zurücklehnen Button plus Gas und Bremse gibt es nicht.

Screenshots:

Jede Strecke ist mit Hindernissen und Zapfsäulen bestückt. Erreicht der Baron eine Zapfsäule, so könnt Ihr von dieser Stelle nach einem Crash neu starten.

Jedes neue Level was ihr spielen wollt muss mit einem Stern freigeschaltet werden, somit solltet ihr wie oben erwähnt mindestens immer einen Stern aus jedem Level mit nehmen.

Zur Zeit gibt’s die Universal App für iPad, iPhone und iPod für 0,79€ im Appstore, weshalb das iOS Spiel auch zur Zeit Platz 1 der Appstore-Charts beherbergt.

Fazit:
Die Bike Baron iPad App überzeugt mit einer ansprechenden Grafik, witzigen Animationen, gutem Gameplay, einem Level Editor und ist somit der ideale Zeitvertreib für Zwischendurch.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*