Das iPad als Fernbedienung

Das iPad als Fernbedienung

Du hast ein iPad und eine Logitech Harmony Fernbedienung? Spätestens jetzt ist letztere überflüssig: Das iPad wird zur ultimativen Fernbedienung. Das iPad ersetzt alle Fernbedienungen.

Du besitzt unzählige Fernbedienungen, ob für den TV, den DVD-Player, die Stereoanlage, den Receiver? Du bist es Leid immer nach der richtigen Fernbedienung zu suchen? Der Wohnzimmertisch ist auch ohne die ganzen Steuereinheiten schon überfüllt?

Falls du ein iPad besitzt kannst du dieses zu einer Universalfernbedienung umfunktionieren, die beiden Firmen ThinkFlood und iGi haben die benötigte Technik:

iPad Fernbedienung: iGi i-Got-Control IRB1

Alles was man tun muss ist ein Infrarotsender an das iPad zu stecken, die App aus dem Appstore zu laden, die passenden zu steuernden Geräte auswählen und schon hältst du eine iPad Fernbedienung in deinen Händen. Bei Amazon gibt es dieses Gadget für nur 69,95€! Damit kann man auch sein iPhone zu einer Universalfernbedienung machen! Und hier ein Video der iGi i-Got-Control IRB1 in Aktion:

iPad Fernbedienung: ThinkFlood RedEye mini

Thinkflood ist ein weiteres Unternehmen, welches aus eurem iPad eine Fernbedienung macht. ThinkFloods RedEye mini ist ein kleiner aber feiner Infrarotempfänger den man einfach, wie den i-Got-Control, auf das iPad steckt. Der RedEye mini Empfänger ist kleiner als der i-Got Pendant, dafür kann man ihn bis jetzt leider nur vorbestellen! Den kleinen Empfänger einfach an das iPad / iPhone stecken die App aus dem Appstore laden und zappen. Hier sieht man den ThinkFlood RedEye mini IR-Empfänger:

Das iPad als Universalfernbedienung ist eine super Idee! Surfen, zappen, lauter, leise, alles geht perfekt von der Hand.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Votes, durchschnittlich: 2,14 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*