Das sind die neuen Features von iOS 5 fürs iPad und iPad 2 – WAHNSINN!

Das sind die neuen Features von iOS 5 fürs iPad und iPad 2 – WAHNSINN!

Auf der heutigen Apple WWDC wurde iOS 5 angekündigt und die neuen Funktionen vorgestellt. Was euch im Herbst erwartet erfahr ihr hier.

Ja, leider wird iOS 5 erst offiziell im Herbst für die breite Masse zur Verfügung gestellt. Schon jetzt können Entwickler Beta-Versionen downloaden und testen. Und vielleicht werden bis zum Release von iOS 5 noch unbekannte, zusätzliche Features implementiert.

iOS 5 ist mit dem iPad der ersten Generation sowie mit dem iPad 2 kompatibel.

Die iOS 5 Funktionen:

„Notifications Center“ (Benachrichtigungs Center):

Alle Benachrichtigungen zusammengefasst an einem Ort. Die verschiedensten Benachrichtigungen wie: neue E-Mails, Textnachrichten, Freundschaftsanfragen und Hinweise anderer Apps werden übersichtlich aufgelistet. Einfach auf dem Display von oben nach unten wischen und schon öffnet sich das Benachrichtigungs Center.

Neue Benachrichtigungen erscheinen als kleine Information am oberen Rand ohne die laufende App zu stören.

Zusätzlich werden die Benachrichtigungen übersichtlich auf dem Sperrbildschirm aufgelistet.

Das Benachrichtigungs Center!Der neue übersichtliche Sperrbildschirm

„iMessage“:

Durch iMessage wird es ermöglicht mit dem iPad Textnachrichten zu versenden. Es können kostenlos unendlich viele Nachrichten per iMessage an andere iOS 5 Benutzer versendet werden. iMessage wird in die Standard Nachrichten App integriert.

iMessage: Textnachrichten aufs iPad

„Newsstand“ (Zeitungsstand):

Mit Newsstand hält eine neue Unterkategorie im App Store Einzug. Nun werden alle Magazin- und Zeitungsabonnements in der Newsstand App gruppiert und automatisch geupdatet. Dies geschieht alles im Hintergrund – Schwupps ist die neue Ausgabe + Cover im Newsstand vorhanden.

Newsstand: Alle Zeitungsabbos auf einen Blick

„Reminders“ (Erinnerungen):

Eine interaktive To-Do-Liste. Stellt euch vor ihr müsst noch Bier besorgen. Auf der Arbeitet speichert ihr die Erinnerung „Bier besorgen“ und verknüpft diese mit dem Standort des Supermarktes. Sowie ihr den Supermarkt erreicht, erinnert euch euer iPad daran Bier zu kaufen! Prost!

Reminders - Nichts mehr vergessen

„Twitter Integration“:

iOS 5 wird die Nutzung Twitters auf eine ganz andere Ebene führen. Einmal den Twitter Account eingestellt, kann man aus Safari, Fotos, Kamera, YouTube und Maps twittern.

Die umfassende Twitter Integration in iOS 5

„Safari“:

Viele Funktionen die andere Browser-Apps auf dem iPad schon bieten finden jetzt auch den Weg in Safari. Der „Reader“ speichert den Inhalt ganzer Webseiten zur Offline-Verwendung – ohne Werbung und nervige Navigation. Per iCloud werden die gespeicherten Webseiten auch mit anderen iOS Geräten ausgetauscht.

Endlich werden Tabs eingefügt, was das Browsen sehr erleichtern wird.

Die Geschwindigkeit des Safari Browsers wird mit iOS 5 nochmals verbessert.

Der getunte Safari Browser

„Daumen-Tastatur“:

Um einfacher auf dem iPad zu tippen wurde ein zweites Tastatur-Layout eingefügt. Eine Split-Screen Tastatur die perfekt mit den Daumen benutzt werden kann.

Dazu zieht man die Standard Tastatur einfach mit den Daumen auseinander.

Das neue Tastatur-Layout: Die Daumen-Tastatur

„E-Mail“ und „Kalender“:

Die E-Mail und Kalender Apps werden überarbeitet und erhalten interessante neue Funktionen: E-Mails flaggen, einfache Textformatierung, ein integriertes Wörterbuch, verbesserte Suchfunktion usw. Mit Apples iCloud Service werden E-Mails und Termine mit allen iOS Geräten synchronisiert.

Die überarbeitete Mail AppDie überarbeitete Kalender App

„AirPlay Mirroring“:

Mit der neuen iOS 5 Funktion AirPlay Spiegelung kann man jegliche Inhalte per W-Lan und Apple TV vom iPad auf den TV übertragen. Alles was man auf dem iPad sieht kann man nun kabellos auf seinem HDTV anschauen.

AirPlay Mirroring in Aktion

„Multitasking Gesten“:

Die Multitasking Gesten werden nun offiziell implementiert. Alle die diese tolle Funktion schon jetzt haben möchten lesen sich einfach unsere Anleitung zur Freischaltung der Multitasking Gesten in iOS 4 durch.

iPad Multitasking Gesten

„Wi-Fi Sync“:

Kabellose Synchronisation. Dafür muss sich das iPad im gleichen W-Lan wie der MAC oder PC befinden. Sobald das iPad nun an eine Steckdose zum Aufladen gesteckt wird, werden automatisch alle Daten mit iTunes synchronisiert (Apps, Fotos, Musik, Filme, iOS Updates…).

WiFi Sync

„PC Free“ (Ohne PC):

Das iPad emanzipiert sich vom PC. Mit iOS 5 ist es nicht mehr nötig einen PC zu besitzen – das iPad wird nun „PC Free“ aktiviert. Die Apps, Games, Movies und Musik können per vorab installierten iPad Apps geladen werden.

PC Free

Das waren erst mal die wichtigsten iOS 5 Features. Weitere Neuerungen werden bis zum Release von iOS 5 im Herbst sicher folgen.

Schade, dass die neuen, tollen, magischen Funktionen von iOS 5 erst im Herbst aufs iPad kommen. Die Zeit von der Vorstellung bis zum Release wurde von Apple wirklich sehr groß bemessen.

Zusätzlich findet ihr alle Infos zu iOS 5 und iCloud auf www.apple.com (Inklusive Videos von iOS 5 und der kompletten WWDC-Keynote).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Votes, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*