Den kompletten IKEA Katalog 2012 jetzt auch auf dem iPad durchstöbern

Den kompletten IKEA Katalog 2012 jetzt auch auf dem iPad durchstöbern

Das schwedische Möbelhaus IKEA bietet jetzt einen elektronischen Katalog ihres Jahreskatalogs auch für das iPad zum Download an.

Die schon bestehende iPhone App wurde jetzt optimiert und auch für das iPad angepasst und steht somit jetzt als Universal App zur Verfügung.

Die eigentliche Größe der App beträgt nur 3 MB, doch natürlich müßt ihr nach dem Start erst einmal den Katalog downloaden. Vorteilhaft ist hierbei das der Katalog im Hintergrund herunter geladen wird. Somit ist es möglich schon durch die ersten Seiten zu blättern so lange der Download noch läuft.

Zusätzlich wurden die ca 4000 Bilder an das große Display des iPad angepasst und eine Ikea Umkreissuche eingebaut.

Screenshots:

Der Katalog enthält ungefähr 2.000 der insgesamt 10.000 Produkte aus dem IKEA Sortiment. Anzeigen lassen könnt Ihr euch ein Inhaltsverzeichnis, eine Übersicht mit allen Katalogseiten oder blättert die 388 Seiten einfach von vorne nach hinten einmal durch.

Auf den Produktübersichtseiten sind kleine Pluszeichen enthalten die nach einem Klick das eigentliche Produkt in einem neuen Fenster darstellen. Somit kann man dann z.B. sein Wunschobjekt für den nächsten Geburtstag direkt per Email, Twitter oder Facebook weiterleiten. Natürlich können auch Lesezeichen angelegt werden für eure ganz persönlichen IKEA Favoriten.

Natürlich stehen bei jedem Produkt der Preis, die Abmessungen oder weiter interessante Informationen zur Verfügung.

Fazit: Für alle die auf den nächsten IKEA-Einkauf optimal vorbereitet sein wollen, ist diese iPad App ein absolutes Must-Have. Leider bietet die App aber keine direkte Bestellmöglichkeit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Ich find die Ikea App auch ziemlich klasse gemacht. Sehr nett war bei mir ein Popup, als ich den deutschen Ikea Katalog in der App herunterladen wollte. Das Popup warnte mich das es jetzt 1,07 Petabyte Daten für den Katalog bräuchte. oO
    Screenshot hier: linuxvoodoo.de/?p=1014
    Da gab es wohl ne kleine Verwechlung zwischen byte und MB 😉