Die besten Apps und Spiele für das iPad. Der Jahresrückblick 2011

Die besten Apps und Spiele für das iPad. Der Jahresrückblick 2011

Der App Store hat heute seinen Jahresrückblick zu den seiner Meinung nach besten iPad Apps und iPad Spielen veröffentlicht.

 

 

 

iPad App des Jahres 2011 ist djay geworden, eine DJ-App auf Profi Niveau und einer hervorragenden Turntable Oberfläche mit automatischer Beat. Und Tempoanpassung.

Artikel wurde nicht gefunden

iPad Spiel des Jahres 2011 ist Contre Jour HD geworden. Bei diesem originellen Physik-Knobel Spiel, verwandelt ihr mit euren Fingern Landschaften in bizarre Welten und bringt somit Petit, den kleinen Helden in Sicherheit.

Contre Jour HD (Ein anderer Tag) (AppStore Link) Contre Jour HD (Ein anderer Tag)
Hersteller: Maksym Hryniv

Freigabe: 4+5

Preis: 2,99 € Download

Platz 2 der iPad Apps des Jahres geht an Snapseed, ein Bildbearbeitungsprogramm mit einer sehr intuitiven Oberfläche die es ermögicht sehr einfach Fotos mit Effekten zu versehen, bzw. diese zu bearbeiten. Der undankbare dritte Platz geht an Star Walk for iPad, mit der man Sterne, Sternbilder und auch Satelliten entdecken und bestimmen kann.

Snapseed (AppStore Link) Snapseed
Hersteller: Google, Inc.

Freigabe: 4+4.5

Preis: Gratis Download

Star Walk HD - Astronomie und die Sternenkarte (AppStore Link) Star Walk HD – Astronomie und die Sternenkarte
Hersteller: Vito Technology Inc.

Freigabe: 4+

Preis: 4,99 € Download

Bei den iPad Spielen landet Gesundheit! HD auf Platz zwei, bei dem es darum geht, dem niesenden Schweinchen zu helfen, seine Freunde vor bösen Monstern zu retten. Platz drei belegt World of Goo HD, ein legedäres Physikspiel mit fantastischen Grafiken.

Artikel wurde nicht gefunden
World of Goo HD (AppStore Link) World of Goo HD
Hersteller: 2D BOY

Freigabe: 4+4.5

Preis: 4,99 € Download

Was waren für euch die besten Apps 2011? Seit ihr gleicher Meinung mit dem App Store Team?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*