Die Sobotta iPad App ist eine der besten Apps um die Anatomie zu verstehen und zu erlernen

Die Sobotta iPad App ist eine der besten Apps um die Anatomie zu verstehen und zu erlernen

Der Sobotta in der 23. Auflage ist der erste anatomische Atlas mit Fokus auf Prüfungsrelevanz. Die Sobotta App ermöglicht es jederzeit und überall zu lernen, eigene Notizen hinzuzfügen, Lesezeichen zu setzen und von jedem Kapitel aus über den gesamten Sobotta nach medizinischen Fachbegriffen zu suchen.

Bezeichnung: Sobotta iPad App

Hersteller: Elsevier

Die Sobotta App wurde für das iPad konzipiert. Sie umfasst alle 12 Kapitel der 3 Bände „Allgemeine Anatomie und Bewegungsapparat“, „Innere Organe“ und „Kopf, Hals und Neuroanatomie“ und zeichnet sich exzellente Bildqualität aus.

Handhabung / Funktion: Die Sobotta iPad App ist klar strukturiert und recht schlicht aufgebaut. Die iPad App unterscheidet sich inhaltlich nicht von den gebundenen Ausgaben der Sobotta Reihe. In der iPad App kann man an jeder beliebigen stelle Notizen hinterlegen, die mit einem Symbol gekennzeichnet werden. Dies ist auch auf den Screenshots zu sehen. Ebenso besteht die Möglichkeit Lesezeichen einzufügen.

Um etwas über einzelne Körperteile, Organe, Muskeln, etc. nachzulesen kann die integrierte Suchfunktion genutzt werden, wie in den Screenshots am Beispiel der Medulla oblongata (Nervenzentrum im Rückenmark, welches für die Atmung und den Herzschlag zuständig ist) zu sehen ist.

Die App beinhaltet Zeichnungen, Röntgenbilder, CT- bzw. MRT-Bilder und auch Sonographieaufnahmen um die einzelnen Fakten rund um die Anatomie zu veranschaulichen und zu erläutern.

Es ist schade, dass bei einer inhaltlich so qualitativ hochwertigen App nicht alle möglichen Features eingebunden wurden. Wünschenswert wären zum Beispiel interaktive Videos sowie eine Lernfunktion das auf dem Karteikartenprinzip beruht. Diese Features würden die App um einiges aufwerten.

Bilder:

 

 

 

 

 

 

 

Fazit:Die Sobotta iPad App ist sehr empfehlenswert, auch wenn einige wünschenswerte Features fehlen. Die App ist für Fachleute ebenso geeignet wie auch für private Interessierte.

Preis: 69,99€

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Votes, durchschnittlich: 3,43 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*