Eye-Fi: Fotos und Videos von der Kamera drahtlos aufs iPad (GEWINNSPIEL-UPDATE)

Eye-Fi: Fotos und Videos von der Kamera drahtlos aufs iPad (GEWINNSPIEL-UPDATE)

Schon im April haben wir von den Eye-Fi Speicherkarten, mit denen es ermöglicht wird Bilder und Videos von der Digitalkamera direkt aufs iPad zu übertragen, berichtet. Wir haben die Speicherkarte in der freien Wildbahn getestet.

Im Lieferumfang befinden sich ein USB-Karten-Adapter, eine Beschreibung und natürlich die Speicherkarte.

Zum Einrichten der Eye-Fi werden ein PC oder MAC und die auf der Karte gespeicherte Software benötigt. Die erstmalige Einrichtung der Eye-Fi Karte ist kinderleicht und wirklich super beschrieben – auch etwas für Computer Laien. Bemängeln kann man dabei nur die Zeitintensivität und den Online-Registrierungszwang.

Hat man den Installationsmarathon hinter sich gebracht steht  das sogenannte Eye-Fi Center (auf dem PC/MAC) mit diversen Einstellungen und Tipps zur Verfügung. Dort kann man der Karte einen Upload-Partner (z.B. sein iPad) zuweisen und Netzwerkinformationen speichern. Wurde das Heim-WLAN der Eye-Fi Karte einmalig hinzugefügt, können fortan geschossene Fotos direkt auf das iPad übertragen werden. Voraussetzung ist natürlich, dass sich das iPad und die SD-Karte im gleichen WLAN befinden.

Auch wenn weit und breit kein WLAN in Sicht ist, ist es trotzdem möglich Bilder und Videos von der Digitalkamera aufs iPad zu senden. Das Zauberwort heißt „Direkt-Modus“, dieser wird im Eye-Fi Center aktiviert. Befindet sich die SD-Karte nun in der Digitalkamera erscheint auf dem iPad ein Wi-Fi-Netzwerk. Das Einzige was man nun tun muss ist, sich mit diesem WLAN zu verbinden, die Eye-Fi App zu starten und zuschauen wie die gerade aufgenommenen Bilder per Geisterhand aufs iPad gelangen.

Bilder:

Aktuell gibt es 3 verschiedene Ausführungen der Eye-Fi Karte: Eye-Fi Connect X2 mit 4GB, die Eye-Fi Mobile X2 mit 8GB und die Eye-Fi Pro X2 mit 8GB. Unterscheiden tun sich die Karten nur in punkto Speicherplatz und dass die „Pro X2“ Dateien im RAW Format übertragen kann (für Fotografen und Freunde des nicht komprimierten Fotos).

Fazit: So komfortabel war es noch nie Bilder zu verwalten, auf verschiedene Endgeräte zu übertragen oder gar direkt auf Facebook seinen Freunden zu zeigen. Wer kabellos und überall Bilder direkt von der Digitalkamera aufs iPad übertragen möchte, sollte sich eine Eye-Fi SD-Karte zulegen.
Einzig die etwas zeitraubende Erstinstallation und der Registrierungszwang verhindern 5 von 5 Sternen.

Nichtsdestotrotz sind die Eye-Fi WLAN-Karten eine klare Empfehlung für Profi- und Hobbyfotografen mit einem iPad.

Preis: ab 50€

GEWINNSPIEL: Wir verlosen ZWEI Eye-Fi Geo X2 Karten mit jeweils 4GB Speicherplatz.
Alles was ihr tun müsst ist einen Kommentar per Facebook oder mit der normalen Kommentarfunktion zu verfassen und schreiben wieso gerade ihr eine solche Speicherkarte benötigt!

Nächsten Sonntag werden die Gewinner bekannt gegeben!

Gewonnen haben (mit etwas Verspätung):

Svenja und Frank Jo – die E-Mails sind raus! Die Gewinner wurden per random.org bestimmt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Votes, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Download! Bei Amazon bestellen!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Absolut genial für den bevorstehenden Urlaub, kein doofes Kabel mehr und sofort Spass haben mit dem Gucken.
    Und die Behauptung:
    „Die erstmalige Einrichtung der Eye-Fi Karte ist kinderleicht und wirklich super beschrieben“ würde ich gerne in der Praxis überprüfen 🙂

  2. Ich brauche das Cam-Kit unbedingt ,da ich die dauernde läppi mitrumschlepperei hasse,vor allem jetzt kurz vorm Urlaub !!!!!
    Also Leute ich brauche das dringend !!!!!!
    MfG kai

  3. Warenkorb: eine Ey-Fi karte bitte. Ich schicke euch dann auch Bilder von mir ;)… kleiner Spaß.

  4. Ich bin leidenschaftlicher Fotograf. So ein Gerät würde mir viel Arbeit abnehmen.

  5. Warum brauche ich eine Eye-Fi? Ich brauche sie nicht, ich WILL sie, weil das 10“-Display des iPad mehr hermacht als der Minischirm der 600D.

  6. Hi ipad-tipps Team.
    Da meine Digi-Cam auch einen SD-Karten Slot hat und ich bald in Urlaub fahre, wäre es super Klasse wenn ich diese Wifi Karte gewinnen würde.
    Bis jetzt habe ich noch nie etwas gewonnen, dies wäre das Erste mal!
    Also DAUMEN drücken!

  7. Die Karte wäre die ideale Erweiterung für unseren Sommerurlaub. Tagsüber bequem Bilder von der Familie per Digicam machen und abends bequem am iPad anschauen.

  8. Da ich viel fotografiere wäre das perfekt für mich. Kamera und iPad habe ich meistens dabei. Somit könnte ich direkt von der Kamera die Bilder auf das iPad laden, dort bearbeiten und gleich online stellen. Was gibt es besseres, schnelleres und einfacheres? 😉

    Also ich würde mich über ein Gewinn sehr freuen.

    Michael

  9. Hi, hört sich echt super an!
    Sowas brauche ich Unbedingt!!! 😉
    Endlich die Bilder von der XSLT auf iPad 2, das waer der Hammer!

    Gerade im Urlaub wäre das Klasse, sich gleich auch mal die Schnappschüsse direkt abends anzuschauen.
    Hoffentlich Gewinne ich 😉

    Schönen Gruß ans ganze iPad Tips team
    SebastiAn

  10. Ich habe mir vorgestern ein iPad bestellt und habe daraufhin recherchiert, ob es möglich ist, Bilder direkt auf das iPad zu übertragen. Dabei bin ich auf diverse Berichte und auch auf diesen Bericht gestoßen.

    Für einen angehenden Fotografen (ich strebe ein Fotografie-Studium an) im People Bereich ist ein solches Tool einfach perfekt.
    On Location ist es immer schwierig zu beurteilen, ob die Bilder gut sind (auf dem kleinen Kamera-Display). Damit wäre Schluss. Außerdem ist es somit wunderbar möglich dem Model/der Person vor der Kamera direkt und groß zu zeigen in welche Richtung das Shooting geht.
    Gut wäre ein solches Tool auch für Kunden. Wenn ich beispielsweise mit einem Designer zusammenarbeite und er/sie beim Shooting dabei ist, ist es perfekt, ihm/ihr das iPad in die Hand zu drücken und somit zu zeigen, wie die Bilder im Rohformat aussehen…
    lg, Robin

  11. Wieder eine schöne Erweiterung für das iPad. Gerade zu meiner neuen Kamera würde das gut passen.
    Und gerade im Urlaub ne tolle Sache, da kann das Notebook wirklich mal daheim bleiben.

    Das Teil muß ich haben.

  12. Super Gewinnspiel, denn ich bräuchte unbedingt diese Karte, da ich demnächst in Urlaub fahre und meine Frau und Tochter zu Hause bleiben.

    Da ich einen Huawei und meine Kamera mitnehme, könnte ich durch diesen Gewinn die Fotos nach Hause schicken und meine Familie könnte sich diese sofort anschauen.

    Würde mich riesig über diesen Gewinn freuen.

    Lieben Gruß

  13. die Karte ist das muss für unterwegs. Immer wenn mir der Speicher der Karte überläuft oder ich spontan ein gelungenes Foto gern weiterbringen möchte.
    Die Karte wäre das „zuckerl“ für meinen Urlaub.

  14. Die SD-Karte ist total interessant. Ich habe eine Bridgekamera, die sich richtig freuen würde, wenn sie so eine Speicherkarte bekäme . 😉

  15. Ich würde die Karte nutzen um nach meinen Fototouren mir eine Übersicht über die Bilder auf dem iPad zu verschaffen ohne extra den Desktoprechner zu starten. Die bisherigen Bildbearbeitungsprogramme fürs iPad sind ganz nett, kommen aber nicht an die Desktop Varianten ran, aber für eine erste Sichtung ganz gut.

    Grüße

    Etienne

  16. Die Karte wäre perfekt, damit man nicht immer mit dem Kabel an der Kamera rumfummeln muss. Und dank Geolocation-Service wäre auch mein GPS-Logger nicht mehr so häufig benötigt.

    Viele Grüße,
    Uli

  17. Ich benötige die Karte, damit ich einen Grund habe mir eine neue Kamera zu kaufen. Meine alte hat nämlich einen xD-Slot 😉

  18. Meine Kamera möchte gerne die WiFI-SD haben … hat sie gesagt … 🙂
    Es nervt Sie nämlich, dass ich ihr ständig die Karte rausnehme …

  19. Insbesondere sehr interessant, da man bei dieser Karte nicht den IPAD USB-Adapter kaufen muss. Dieser kostet nämlich auch schon 29 Euro. Absolute Empfehlung!

  20. Tolles Gadget…das endlich den Kabelsalat beseitigt und somit mehr Zeit zum Fotografieren lässt ^^

  21. Beobachte die Karte schon länger, wäre bestimmt ein Geeky Gadget.
    Mike

  22. Ich brauche eine damit ich in dem mini Display meiner Kamera nicht mehr nach den Details suchen muss 😉