iOS 4.3.1 Jailbreak kommt, iPad 2 Unterstützung noch nicht sicher

iOS 4.3.1 Jailbreak kommt, iPad 2 Unterstützung noch nicht sicher

iOS 4.3 gibt es seit dem 10. März und es gibt zur Zeit nur tethered Jailbreaks: PwnageTool für den Mac und sn0wbreeze für Windows. Tethered bedeutet, dass man sein iOS-Gerät (iPad 1, iPhone, iPod Touch) bei jedem Neustart mit dem PC verbinden muss, um den Jailbreak wieder zu aktivieren.

Bis heute ist noch kein untethered Jailbreak offiziell veröffentlicht worden. Doch vereinzelte Videos deuten darauf hin, dass zumindest ein untethered Jailbreak von iOS 4.3.1 für iPad 1, iPod Touch und iPhone bald verfügbar ist.

Der „iPhone Experte“ Stefan Esser (alias xpl0n1c) hat eine neue Sicherheitslücke entdeckt, um Geräte mit iOS 4.3.1 zu jailbreaken.

Das Video zeigt einen iPod Touch der 4. Generation, der nicht an einen PC angeschlossen ist und trotzdem nach dem Neustart noch gejailbreakt ist (untethered).

iOS 4.3.1 Jailbreak Video:

Esser selbst programmiert keine Jailbreak-Tools, er hat sn0wbreeze nur modifiziert, um seinen Exploit zu testen und zu zeigen. Er meint weiterhin, dass er auf keinen Fall ein Tool veröffentlichen wird, sondern nur die untether-Funktion z.B. als Cydia-Paket zur Verfügung stellt. Auch nimmt er den iPad 2 Besitzern die Hoffnung auf einen schnellen Jailbreak, da der Bootrom des neuesten Apple Tablets keine Sicherheitslücke aufweist und der Jailbreak deshalb nicht funktioniert. Einen kleinen Lichtblick gibt es, eine andere Jailbreak-Koryphäe namens „Comex“ ist dabei dieses „Problem“ zu lösen.

Doch Apple ließ sich nicht lumpen und hat die Sicherheitslücke, die Comex (der Hacker von Jailbreakme) nutzen wollte um das iPad 2 zu jailbreaken, schon wieder mit iOS 4.3.1 geschlossen.

Wir sind gespannt, wann der erste untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 (iPad 1, iPhone, iPod Touch) erscheint und wie lange es dauert, bis das iPad 2 geknackt werden kann. Das Katz und Maus Spiel zwischen den Hackern und Apple wird wohl nie enden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*