iOS 4.3.1 untethered Jailbreak ist da, nur nicht fürs iPad 2

iOS 4.3.1 untethered Jailbreak ist da, nur nicht fürs iPad 2

Der Kabelzwang hat mit der neuen Version von redsn0w und dem PwnageTool nun ein Ende. Die ersten untethered Jailbreaks funktionieren und stehen zum Download bereit.

Im Gegensatz zum tethered Jailbreak muss man sein iOS-Gerät  beim untethered Jailbreak nicht bei jedem Neustart mit dem PC/MAC verbinden, damit das iOS-Gerät gejailbreakt bleibt.

Mit den derzeitig für iOS 4.3.1 verfügbaren Jailbreak-Tools könnt ihr: das iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 3G, iPod Touch 4G und den AppleTV 2 jailbreaken. Nur iPad 2 Besitzer müssen sich noch ein wenig gedulden.

Der Grund, dass der iOS 4.3.1 untethered Jailbreak nicht mit dem iPad 2 funktioniert ist, dass es zur Zeit noch keine Sicherheitslücke gibt die es zulässt auf den Bootrom zuzugreifen. Laut dem DevTeam kann eine Lösung in den nächsten Tagen erwartet werden.

Wir empfehlen den redsn0w Jailbreak, er ist einfach benutzerfreundlicher als das PwnageTool.

Zum Jailbreaken braucht ihr also entweder redsn0w 0.9.6rc9 fürs den MAC:

DOWNLOAD

Oder redsn0w 0.9.6rc9 für den PC:

DOWNLOAD

Und außerdem die neueste Firmware Datei von iOS 4.3.1 entsprechend eures Gerätes:

www.getios.com

Und nun viel Spaß beim Jailbreaken eures iPads mit iOS 4.3.1! Die iPad 2 Besitzer werden es natürlich sofort von uns erfahren, wenn sie ihr Apple Tablet jailbreaken können!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*