iPad 2 App: 3D-Display mittels Head-tracking – i3D

iPad 2 App: 3D-Display mittels Head-tracking – i3D

Erinnert ihr euch noch an das coole iPad 2 3D-Video, welches wir euch vor kurzem vorgestellt haben? In diesem Video wurde ein netter 3D-Effekt auf dem iPad 2, ohne störende Brille, präsentiert. Jetzt gibt es die App zum „Film“.

Das Gezeigte im Video kann nun jeder mit dem eigenen iPad ausprobieren. Aber nur mit dem iPad der neuesten Generation, denn eine Frontkamera ist zwingend notwendig. Die Kamera verfolgt nämlich die Kopfposition („Head-tracking“) und kreiert so einen annähernd überzeugenden 3D-Eindruck.

Die i3D App zeigt sechs verschiedene Szenen in denen man die Perspektive mittels Kopfbewegungen oder bewegen des iPad 2 ändern kann. Die verschiedenen Perspektiven werden in Echtzeit gerendert.

Screenshots:

Die Screenshots können den 3D-Effekt natürlich nicht darstellen, entweder das Video anschauen oder einfach die kostenlose App laden!

i3D (eher Tech-Demo als iPad App) wurde von Jeremie Francone und Laurence Nigay entwickelt. Allein schon in Anbetracht dieser einfachen Darstellungen kann man sich vorstellen, was in Kürze für „richtige“ Apps und Games fürs iPad 2 mit Head-tracking Feature erscheinen werden.

Wir sind gespannt, was die Zukunft bringen wird.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*