iPad 2 bald in 13 weiteren Ländern erhältlich

iPad 2 bald in 13 weiteren Ländern erhältlich

Apple hat bekannt gegeben, dass das iPad 2 – sowohl das WiFi als auch das 3G Modell – diese Woche in zwölf Ländern erhältlich sein wird. Im gebeutelten Japan kann das iPad 2 ab heute gekauft werden. Ab morgen folgen 11 weitere Länder.

Zu den Ländern in denen das iPad 2, ab dem 29. April (morgen), verkauft wird zählen:

Indien, Israel, Korea, Hong Kong, Macau, Malaysia, Philippinen, Singapur, Südafrika, Türkei und die Vereinigte Arabische Emirate.

Aus dem Rahmen fällt China, da dort das iPad 2 etwas später und nur als WiFi Version angeboten wird. Die Chinesen können ab dem 6. Mai 2011 ein WiFi-iPad 2 kaufen. Dass die 3G-Modelle nicht verkauft werden kann man der restriktiven Informationspolitik und dem Überwachungsdrang Chinas zuschreiben.

Die Preise der verschiedenen iPad 2 Modelle sollen den US-Preisen entsprechen. Online kann man das iPad 2 ab 1 Uhr morgens und bei den Apple Stores bzw. Resellern ab 9 Uhr Frühs kaufen (lokale Zeitangaben) – nicht wie in Deutschland, wo man ein iPad 2 erst ab 17 Uhr im Apple Store „erstehen“ konnte.

Nicht nur die Lieferzeiten des deutschen Apple Online Stores haben sich auf 1-2 Wochen verringert auch in den meisten anderen Ländern normalisiert sich die Lage und Apple kann der großen Nachfrage langsam entsprechen.

So plant Apple das iPad 2 möglichst bald in weiteren Ländern zu verkaufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*