Das iPad als Windows Zusatzmonitor

Das iPad als Windows Zusatzmonitor

Wer keine 2 PC Monitore besitzt, aber ein iPad und einen PC Monitor sein eigen nennt, kann das iPad als zweiten Monitor nutzen. Die iPad App MaxiVista macht dies möglich.

Ja ihr habt richtig gehört, die iPad App MaxiVista macht das iPad zum PC Zusatzmonitor. Falls man einen größeren Desktop benötigt, man Besitzer eines Windows PC und eines iPads ist, sollte man sich diese iPad App anschauen. Falls nicht, einfach einen anderen Artikel auf iPad-Tipps lesen.

Features:

  • Auslagerung von Fenstern, Ordnern, Farbpaletten, Messengern auf das iPad Display
  • Funktioniert mit Laptops und PCs
  • Das Bild wird per W-LAN auf das iPad übertragen, eine W-LAN Karte im PC ist notwendig
  • Die Übertragung ist schnell, CPU- und Netzwerkschonend
  • MaxiVista funktioniert mit Windows XP, Windows Vista und Windows 7, 32- und 64-Bit
  • Zwischen Quer- und Hochformat wird durch Drehen des iPads gewechselt

Fazit: Windows Nutzer, die den mehr an Desktop benötigen, sollten sich MaxiVista holen. Es funktioniert, ist schnell und einfach zu bedienen. Wer steht denn nicht auf Dual-View mit dem iPad?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*