med2click – medizinische Begriffe entschlüsseln

med2click – medizinische Begriffe entschlüsseln

Wer kennt das nicht, man kommt vom Arzt nach hause und weiß nicht mehr als nur einen Lateinnischen Fachbegriff den der Arzt Krankheitsbild oder Diagnose nennt. Für diejenigen, die sich angesprochen fühlen kommt hier die Lösung,  die iPad-App med2click.

Die kostenlose iPad-App „med2click“ ist eines der umfassendsten deutschsprachigen Nachschlagewerke der klinischen Medizin. Die iPad-App med2click ist nicht nur für medizinisches Fachpesonal geeignet, auch privat kann man sich mit der App bestens über die jeweilige Krankheit informieren.

Die med2click Datenbank enthält zurzeit über 5000 Krankheitsbilder, um die gewünschte Krankheit zu finden, kann die Stichwortsuche oder auch die strukturierte Suche verwendet werden. Wenn das gesuchte Krankheitsbild gefunden wurde, sind auf der Seite wichtige Informationen über die Definition, Synonyme, Ätiologie, Epidemiologie, Anamnese, Diagnostik, Klinik, Differentialdiagnostik, Therapie, Komplikationen, Zusatzhinweise und Literaturquellen gegeben. Jedes Krankheitsbild kann der individuellen Merklist hinzugefügt werden.

Screenshots:

Da med2click ständig überarbeitet wird, ist bei jedem Krankheitsbild auch ein grüner Balken angezeigt, der durch die fünf Unterteilungen den Bearbeitungsstatus anzeigt. Die Daten sind auch offline auf dem iPad abrufbar, wenn die iPad-App einmal vollständig geladen wurde,. Bei jedem neuen Aufruf von med2click mit einer vorhandenen Internetverbindung, werden evtl. Neuigkeiten direkt übertragen.

Für das medizinische Fachpersonal ist diese iPad-App eine hervorragende Unterstützung zur Aufstellung von Diagnosen/Differentialdiagnosen und zur schnellen Erkennung der richtigen Therapie. Die iPad-App beinhalten eine Gliederung der Krankheitsbilder in folgende medizinische Fachgebiete:

  • Anästhesie
  • Ästhetische Medizin
  • Augenheilkunde
  • Chirurgie
  • Dermatologie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hals, Nasen, Ohren
  • Innere Medizin
  • Neurologie
  • Orthopädie
  • Palliativmedizin
  • Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik
  • Pädiatrie
  • Urologie
  • Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Für den privaten Gebrauch ist die iPad-App ebenso zu empfehlen, da man sich so optimal und ganz in Ruhe über das eigene Krankheitsbild informieren kann. Wie oben geschrieben, kann man sich auch als Laie nachträglich informieren, um das Krankheitsbild besser einschätzen zu können. Durch diese iPad-App werden mit sicherlich viele Fragen beantwortet, die restlichen Fragen, kann ihnen ja immer noch von medizinischem Fachpersonal erklärt werden.

Auch für angehendes medizinisches Fachpersonal kann die iPad-App eine gute Unterstützung beim Lernen bieten. Es lassen sich optimal Diagnosen kombiniert mit Symptomen und Therapie erlernen.

Diese iPad-App ist für jeden zu empfehlen, egal ob privater Nutzer oder medizinisches Fachpersonal wie zum Beispiel Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Pflegediennstpersonal, Arzthelfer, Medizinstudenten, Ärzte, etc.

Auch diejenigen, die kein iPad besitzen können im Internet auf den gesamten Pool der Krankheitsbilder zugreifen.

Website: http://www.med2click.de/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Votes, durchschnittlich: 3,60 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*