CoBrowser – mit dem iPad über das iPhone browsen (surfen)

CoBrowser – mit dem iPad über das iPhone browsen (surfen)

Heute bin ich auf eine geniale neue App im AppStore gestoßen. Sie bringt eine Funktion mit sich, die vielleicht für  viele iPad User ohne Internet (3G) interessant sein dürfte.

Mit CoBrowser kann man nämlich Internet-Seiten mit anderen iOS-Geräten teilen.

Hört sich auf dem ersten Moment so an, als sei dies eine Funktion die das Tethering ersetzt, stimmt aber so nicht ganz. Beim Tethering  der eingebauten Funktion des iPhone surft ihr direkt über das iPhone Betriebsystem.

Beim CoBrowser surft ihr allerdings über die CoBrowser App. Das Ganze funktioniert sozusagen „hüben wie drüben“

Screenshots: (kleine Anleitung)

Das funktioniert wie folgt.

  • Ihr installiert die Universal-App zum Beispiel auf eurem iPhone und eurem iPad.
  • Danach startet ihr die CoBrowser App auf dem iPhone und iPad.
  • Sind beide Geräte miteinander verbunden startet automatisch ein leistungsfähiger Browser über den man ganz normal surfen kann. Dabei wird auf dem iPhone und iPad immer die gleiche Seite angezeigt.

Soll heißen:

Gebt ihr auf dem iPad z.B. die Seite www.ipad-tipps.de ein, so erscheint diese auch auf dem iPhone, da über die iPhone-App ja „eigentlich“ gesurft wird. Natürlich funktioniert das Ganze auch andersrum.

Wem das iPhone Display also zu klein ist und gern über das iPad surfen möchte aber kein Internetfähiges iPad hat, der findet in dieser cleveren App eine günstiger Alternative zu teuren Tethering Verträgen.

Derzeit kostet der CoBrowser 1,59 Euro, schon bald soll allerdings der doppelte Preis fällig werden.

Fazit: Clevere Idee um ohne zusätzliche Gebühren über z.B. iPhone zu surfen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Votes, durchschnittlich: 2,33 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. google+

    • Einladung versendet. Auf unserer Startseite, bitte ipad-tipps.de ein Plus geben!!

  2. habe mir das tool besorgt und finde die idee prima.
    mein problem ist, dass wenn ich auf ipad und iphone bluetooth aktiviere, dann finden sich die beiden geraete nicht.
    kann mir da vielleicht jemand einen tipp geben? im voraus vielen dank.

  3. Mmh, also ich ab das App. Auf beiden instaliliert (iPhone 3GS und iPad) -beide mit OS neueste Version. Wenn ich beim iPad das WLAN Angabe funktioniert alles toll. Sobald ich’s ausstelle finden sich die beiden Gerate nicht mehr. Bluetooth ist aktiviert, aber sie finden sich nicht. Hat jemand eine Idee?

  4. hy, ja ich habs mir gekauft. hab 3.1.3
    ist nur einmalig zu bezahlen und geht für ipad und iphone.

  5. Hey Thomas, hast du dir das App denn gekauft oder dir so besorgt? Also bei mir funktioniert das App einwandfrei. Welche Version des iOS benutzt du denn?

  6. Nette Idee ansich, aber doch ziemlich umständlich und nicht gerade „Apple-Like“ 😉

  7. App startet zwar auf meinem iphone 3g wird aber wieder sofort beendet. Auf dem ipad 32gb funktionierts einwandfrei.