Finger Piano für iPad – unterwegs auf Mozarts Spuren

Finger Piano für iPad – unterwegs auf Mozarts Spuren

Wer zukünftig Mozarts Wege beschreiten möchte, kann dies mit der Finger Piano App  für das iPad machen. Der Einstieg in das mobile Klavier spielen war noch nie einfacher.

Zur Auswahl stehen in FingerPiano über 200 Musikstücke, darunter bekannte Lieder von Mozart oder Beethoven, Klassiker wie Stille Nacht oder Happy Birthday und einige eher unbekannte Lieder.

Am unteren Rand des iPad-Displays werden die Klavier Tasten angezeigt, von oberen Rand fliegen die Noten herab. Selbst als Musik-Laie sieht man sofort, wann man wo zuschlagen muss – und sollte die nächste Note mal außerhalb des Sichtfeldes liegen, scrollt die App automatisch dort hin.

Die verschiedenen Stücke stehen in mehreren Ausführungen zur Auswahl. Man kann die linke oder rechte Hand einzeln spielen, oder wer es sich zutraut, kann das Lied auch mit beiden Händen spielen – was, im Fall von Könnern, wirklich gut klingt.

Screenshots:

In den Einstellungen kann man zwischen einem klassischen Piano oder eine MusicBox wählen, außerdem kann die Hilfestellung abgeschaltet werden.

Weiterer Pluspunkt, die Größe der Tasten ist frei wählbar, allerdings muss man bei Stücken, die mit beiden Händen gespielt werden, oft auf die dünnen Tasten zurückgreifen, da sonst der Platz nicht ausreichen würde.

Fazit: Mit dieser App macht Klavier spielen auch Laien riesen Spaß.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 1,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*