NAVIGON MobileNavigator endlich auch für das iPad optimiert

NAVIGON MobileNavigator endlich auch für das iPad optimiert

NAVIGON hat seinem MobileNavigator nun ein größeres Update verpaßt und gleichzeitig eine Universal App daraus gemacht. Somit ist der NAVIGON MobileNavigator in allen Ausführungen bzw. Kartenmaterial nun auch auf dem iPad mit HD Grafik einsetzbar.

Noch eine schöne Nachricht ist, das für alle Besitzer einer gekauften iPhone Version die iPad Variante nun kostenlos ist.

Eine der besten Navigationslösungen für iOS Geräte, der NAVIGON MobileNavigator sah bislang auf höherauflösenden iOS-Geräten recht unschön aus: Auf dem iPhone 4 fehlte eine an das Retina-Display angepasste Grafik, auf dem iPad musste die iPhone-Version hochgezoomt werden. Damit ist jetzt allerdings Schluss! Durch das Update auf Version 1.7.0 wurden diese Mängel behoben und die Grafiken wurden für hochauflösende Displays wie dem des iPad angepasst.

Zusätzlich ist ein spezieller Fahrspurassistent hinzugekommen, den „Active Lane Assistant“. Diese Unterstützung in Form einer dynamisch mitlaufenden Animation stellt den tatsächlichen Straßenverlauf inklusive Kurven dar. (siehe Screenshots) „Er zeigt Ihnen nicht nur rechtzeitig an, auf welche Spur Sie demnächst wechseln sollten, sondern auch noch wann“, heißt es in der Beschreibung. Des Weiteren wurde die Abdeckung des Staumeldedienstes „Traffic Live“ erhöht.

Screenshots:

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • einfache, intuitive Benutzerführung
  • Verwendung im Hoch- und Querformat möglich
  • präzise Sprachansagen
  • Intelligente Adresseingabe
  • Reality View Pro (reale Darstellung von Autobahnkreuzen und Autobahnausfahrten)
  • Fahrspurassistent Pro
  • Reale Beschilderungsanzeige
  • Geschwindigkeitsassistent mit einstellbarer visueller und akustischer Warnung
  • 2D und 3D Kartendarstellung (Birdview)
  • Nach-Hause-Funktion mit einem Tastendruck
  • Routenplanung
  • Integrierte iPod Steuerung
  • Erweiterte Fußgängernavigation
  • Koordinateneingabe
  • SOS Direkthilfe
  • NAVIGON MyRoutes

Wer noch keine Version des MobileNavigator besitzt  sollte jetzt zuschlagen, denn Navigon hat mit dem Update auch die Preise gesenkt. Der MobileNavigator Europe steht z.B. für 59,99€ anstatt 89,99€ zur Verfügung und die Deutschland-Version mit zusätzlichen 9 Nachbarländern für 49,99€ anstatt 74,99€. Die Preisaktion gilt bis zum 6. Januar 2011.

Wer noch die passende Halterung sucht, um sein iPad nicht ständig während des Fahrens halten zu müssen, für den empfehlen wir die Kfz-Halterung von xMount. Diese Halterung ist bestens geeignet für das Auto, die Küche, oder alle anderen glatten Oberflächen.

Fazit: Wer das iPad als Navi wirklich nutzen will, und eine ausreichend große Windschutzscheibe hat, für den ist Navigon die mit Abstand beste Navigations Lösung auf iOS Geräten. Die Besitzer einer iPhone Version sollten sich ohnehin ihre nun kostenlose iPad-Variante einmal auf das iPad laden, um einmal in den Genuß eines 10“ Navi´s zu kommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Nein du brauchst keine Internetverbindung, das Kartenmaterial ist für Europa komplett dabei.

  2. Brauch man im Ausland keine Internetverbindung? Also ist das komplette Kartenmaterial im App?