VLC 1.1.0 ist im Appstore verfügbar, noch mehr Formate

VLC 1.1.0 ist im Appstore verfügbar, noch mehr Formate

Der kostenlose VLC Videoplayer wurde aktualisiert und ist jetzt nicht nur fürs iPad, sondern auch fürs iPhone und den iPod Touch verfügbar. Außerdem werden jetzt noch mehr Videoformate unterstützt!

Ungefähr vor einem Monat wurde der beliebte VLC Media Player fürs iPad, im Appstore, freigegeben. Dies erfreute alle iPad Nutzer, da es gar nicht so sicher war, ob Apple den VLC Player überhaupt genehmigen wird.

Nun ist die App nicht mehr allein fürs iPad konzipiert, sondern wird anlässlich des Updates zu einer universalen App für alle iOS Geräte (iPad, iPhone 4, iPhone 3GS, die neuen iPod Touchs).

Videos und Filme können ganz leicht, per iTunes, auf das iPad geladen werden. Dadurch, dass der VLC Player fast alle Videoformate unterstützt, kann man sich das vorherige Umwandeln der Videodateien, in ein iPad freundliches Format, sparen.

Durch das Update unterstützt der VLC Player nun noch mehr Formate: ein User von ipad-tipps.de beklagte sich nämlich, dass .flv Dateien nicht angezeigt und somit nicht abspielbar waren. Wir haben unseren VLC Player auf dem iPad aktualisiert und konnten erfolgreich eine FLV-Datei wiedergeben!

Außerdem kann man nun mit der Version 1.1.0 des VLC Players die Videos direkt in der App löschen und muss nicht über den iTunes Weg gehen (Dateien per iTunes löschen). Weiterhin sagen die Entwickler, dass die Wiedergabe auf dem iPad verbessert wurde, die Decodierung der Videos soll jetzt schneller sein.

Wer den VLC Media Player noch nicht auf seinem iPad hat, sollte dies unbedingt nachholen! Der beste Videoplayer fürs iPad!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*