GT Racing: Rennakademie zur Zeit nur 0,79€ anstatt 5,49€

GT Racing: Rennakademie zur Zeit nur 0,79€ anstatt 5,49€

Gameloft hat wieder einmal die Preise reduziert. Wer also eine Super Rennsimulation mit mehr als 100 Autos und mehr als ein Dutzend Strecken spielen möchte und wenig Geld ausgeben will, sollte gleich zuschlagen.

Das Spielprinzip von GT Racing ist aufwändigen Videospielen nachempfunden. Der Spieler muss Rennlizenzen bestehen, Autos kaufen und sich im Laufe seiner Raserkarriere durch verschiedene Klassen hochgewinnen.

Der Anfang einer Karriere ist dabei kein Blitzstart. Zunächst muss man sich nach der bestandenen Einsteigerlizenz mit einem einzigen, eher alltäglichen Wagen begnügen.

Bevor prestigeträchtige Rennserien mit exotischen Sportwagen warten, muss man sich also zunächst erst einmal am Lenkrad bewähren.

Der Umfang von GT Racing ist erstaunlich. Es gibt 25 verschiedene Hersteller und insgesamt über 100 unterschiedliche Autos. Dabei handelt es sich um lizenzierte echte Autos von Herstellern wie Lamborghini oder VW – Fantasienamen gibt es hier nicht. Auch die Rennstrecken sind teilweise authentisch. Hier gibt es den Formel-1-Kurs von Monte Carlo ebenso wie die berühmte US-Rennpiste von Laguna Seca.

Screens:

GT Racing hat von allem einfach MEHR! HD-Grafik mit iPad Spezifischer Steuerung , brillantes Cockpitdesign für eine noch realistischere Rennsimulation.

  • über 100 Fahrzeuge von 25 verschiedenen Herstellern
  • 14 Strecken (Stadt-, Land- und Ralleystrecken)
  • Spielmodi: Karrieremodus, Fahrprüfungen, Herausforderungen, Preisrennen, Schnellspiel und Online-Wettbewerbe
  • Tune deine Autos für noch mehr Leistung
  • 6 Fahrperspektiven
  • exklusives Cockpitdesign für jeden Hersteller
  • virtuelles Lenkrad
  • Multiplayer
  • Filme deinen Rennen und lade sie bei Youtube hoch

Fazit: Super Rennsimulation allerdings eher was für echte Simulationsfans, Gelegenheitsraser sollten eher zu etwas einfacheren greifen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*