Infinity Blade – Rollenspiel-Abenteuer mit Grafik der Extraklasse

Infinity Blade – Rollenspiel-Abenteuer mit Grafik der Extraklasse

Mit der Einführung der Unreal Engine 3 Technologie erhalten nun  atemberaubende Grafiken Einzug auf den iOS Geräten. Mit  Infinity Blade zeigen die Entwickler der Chair Entertainment Group zum ersten Mal wie so etwas genau aussehen kann. Leute ich sage euch, das ist der Hammer.

Los geht’s mit einem Video zur Hintergrundgeschichte, einem Schwert – den Gottesmörder (Infinity Blade) und den Grund warum Du losziehen musst um Dich in die Burg zu kämpfen. Natürlich wird dir  das kämpfen, blocken, ausweichen und parieren am Anfang des Spiels ebenfalls beigebracht.

Natürlich hast du auch die Möglichkeit deinen Charakter zu modifizieren. Mit jedem neuen Level bekommst du Punkte die Du verteilen kannst, um deine Waffen und Rüstungen im Spiel zu verbessern.

Völlig ausgereift ist das Spiel leider noch nicht, denn die Möglichkeit sich im Spiel frei zu bewegen fehlt leider. Man kann sich zwar umschauen, aber nirgendwo hin laufen. Man klickt immer den nächsten Gegner oder Punkt an und kommt dann direkt in den Kampfmodus. Trotzdem kann man bei dieser „neue Maßstäbe setzenden Grafik“ nicht auf dieses Spiel verzichten.

Screenshots:

Fazit: Hammermäßiges Kampfspiel mit faszinierender Grafik

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Es ist etwas viel Hype um dieses Spiel. Klar habe ich es mir auch sofort geholt, und es macht definitiv Spaß. Aber schon ab Blutlinie 2 wird der Schwierigkeitsgrad massiv angehoben, und die Gegner sind im Grunde auch immer die selben, jedenfalls äußerlich. Rein spielerisch fehlt dem Spiel (noch) sehr viel Tiefe.

    Dazu kommen ständige Abstürze, das Spiel beendet sich sehr oft einfach. Zum Glück findet man sich danach an selber Stelle wieder.
    Und mit Bugs hatte ich auch schon zu kämpfen, nach dem ersten Kampf ging es einfach nicht mehr weiter, ich sollte einen Trank sammeln, dieser war aber nicht da. Nur ein Neustädten der Blutlinie liess mich weiter spielen.

    Alles in allem steckt viel Potenzial drin. Aber es muss noch stark überarbeitet werden.