Minesweeper Tournament – Minen suchen auf dem iPad

Minesweeper Tournament – Minen suchen auf dem iPad

Dieses komplett über iAd-Werbung finanzierte Spiel ist völlig kostenlos. Minesweeper Tournament bietet schon jetzt vollen Support für das Game Center, einen In-Game Voice Chat, einen 2-Player-Modus und das Spielen im lokalen Netzwerk.

Viele sollten das Spiel noch aus alten Windows Tagen kennen, denn dort war Minesweeper eine lange Zeit eines der Windows Standardspiele.

Zum Spielprinzip: Das Spielfeld zeigt viele verdeckte Felder, unter denen eine begrenzte Anzahl Minen versteckt ist. Ihr deckt ein Feld nach dem anderen auf und hofft, dabei keine Mine zu erwischen.

Zahlen auf freien Feldern weisen auf verborgene Minen auf den direkt angrenzenden Feldern hin. Wer diese Tipps kombiniert auswertet, kann die exakte Position der noch unaufgedeckten Minen erraten und diese auf dem Spielbrett markieren. Gewonnen hast du sobald du dein Spielfeld komplett „entmint“ hast.

Minesweeper bietet zudem 3 Schwierigkeitsstufen. „Easy“ ist ein Spielbrett mit 8 x 8 Feldern und zehn versteckten Minen. „Medium“ stellt bereits ein Brett mit 16 x 16 Feldern und 40 Minen zur Verfügung. Richtig schwierig zu knacken ist „Hard“, zudem gibt es 16 x 30 Felder mit 99 Minen.

Die Besonderheit dieses Minesweeper Spiels liegt darin, andere Spieler aus allen Ecken der Welt zu einem Match herauszufordern. Das wird realisiert durch die neue Gamecenter Anknüpfung. Das Schöne am Game Center dabei ist, dass sich Spieler mit ähnlichen Interessen kennenlernen und austauschen können und nicht nur für sich alleine spielen.

Screenshots:

Fazit: Spieleklassiker mit hohem Spaßfaktor durch Gamecenter Unterstützung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Das Spiel benötigt Game Center und iAd Funktionalität. Diese gibt es auf dem iPad erst ab iOS 4.2 bzw. 4.2.1, was in den kommenden Tagen hoffentlich erscheinen wird.
    Vg,
    Volker Bublitz

  2. Hallo Gerd,
    du hast recht, über den iPad AppStore ist das Spiel im Moment nicht zu erreichen.

    Allerdings habe ich es gerade über iTunes laden können, auch als iPad Version.

    Probiers doch darüber einmal…

  3. Habe gestern und heute versucht, irgendwie an das Game ranzukommen, ohne Ergebniss 🙁
    Ist im Store nicht verfügbar.