iPad mit Köpfchen – Das iPad Head Girl

iPad mit Köpfchen – Das iPad Head Girl

Wer möchte nicht gerne in den Kopf einer Frau schauen können? Mit dem iPad wird dies nun möglich, jedenfalls wenn es nach dieser kreativen Kampagne geht.

Der Herausgeber Hearst bewirbt das neue iPad-only Magazin „Cosmo for Guys“ mit dem „iPad Head Girl“. Das Konzept stammt von der Marketingagentur Thinkmodo, die ausgefallene Kopfbedeckung selbst wurde von dem Machern des MTV Movie Awards „Clockwork Apple“ entworfen.

Das „iPad Head Girl“ schlendert – als ob es das normalste auf der Welt wäre – einen Park in New York entlang. Die Blicke der New Yorker sind einfach göttlich aber seht selbst:

Am Ende des Videos setzt sich ein Mann vor das Modell und tippt einfach mal auf ihr Gesicht. Daraufhin zeigt das iPad das neue Cosmopolitan Magazin an und gibt Einblick in den Kopf der Frau. Wenn es doch immer so einfach wäre.

Der iPad Helm besteht aus 4 iPads, welche alle eine Videoaufnahme der entsprechenden Seite des Kopfes zeigen. Da das Model nicht durch die iPads hindurch schauen kann, trägt sie eine Videobrille und eine Kamera in ihrer Tasche um sich zu orientieren.

„Cosmo for Guys“ ist laut Thinkmodo das erste Männermagazin welches von Frauen geschrieben wird. Aber ob sie wirklich schreiben, was sie wirklich denken, ist noch zu bezweifeln.

Verdreht euch das iPad Head Girl auch den Kopf?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*