50.000 iPad Apps im App Store

50.000 iPad Apps im App Store

Ein neuer Meilstein wurde erreicht, im App Store sind jetzt 50.000 iPad Apps verfügbar. Seit der Einführung des iPads sind gerade einmal acht Monate vergangen. Apple hatte die 40.000-Apps-Marke erst am 9. November geknackt.

Es dauerte nur 42 Tage von 30.000 Apps auf 40.000. Dieser Wert wurde nun nochmals getoppt, um weitere 10.000 iPad Apps hinzuzufügen brauchte man nur noch 36 Tage. Daraus resultiert ein monatlicher Anstieg des Wachstums von 15%.

Das iPad ist und bleibt ein riesen Erfolg für Apple. Für kein anderes Apple Gerät gab es, in einem so kurzen Zeitraum, so viele Apps. Das iPhone und der iPod brauchten 11 Monate um die 50.000 Apps Marke zu erreichen, das iPad brauchte nur 8 Monate. Natürlich sind die vereinfachten Entwicklungsbedingungen für ein so krasses Wachstum der verfügbaren Apps verantwortlich. Denn viele Apps, die es schon fürs iPhone gab, mussten nur noch für das iPad portiert werden.

Die ersten 10.000 iPad Apps gab es 70 Tage nach der Einführung des iPads (3. April) im App Store.

Das Wachstum des iPad App Stores:

Bei dieser Wachstumsrate sehen wir uns im Januar mit 60.000 iPad Apps im App Store wieder:

Mit nun über 50.000 iPad Apps in so kurzer Zeit ist Apples iPad die am schnellsten wachsende App Plattform weltweit und der drittgrößte Store für mobile Applikationen nach dem iPhone und Android. Wenn man aber alle iOS Apps kombiniert, gibt es drei mal mehr iOS Apps als Android Apps.

Damit man nicht den Überblick bei 40.000 iPad Apps verliert, picken wir für euch die Perlen raus: Die besten iPad Apps und iPad Games findet ihr bei uns.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*