Das iPad bringt Apple unter die Top 5 PC Entwickler

Das iPad bringt Apple unter die Top 5 PC Entwickler

Nicht nur, dass das iPad Apple in die Top 5 der PC Hersteller gebracht hat, es hat auch den Tablet Markt begründet, welcher 2012 schon erfolgreicher sein soll als der NetBook Markt.

Das Apple iPad ist führend im Tablet Segment und es beeinflusst schon jetzt die Verkaufszahlen von Verkäufen mobiler Geräte (NetBooks, Laptops…), dies berichtete die Marktforschungsfirma Canalys am 26. Juli.
In dem Bericht heißt es, dass das iPad im 2. Quartal 2010 schon einen Anteil von 6% an dem Markt für mobile Geräte ausmacht. Allein im 1. Monat nach dem Verkaufsstart wurde das iPad über 3 Millionen Mal verkauft. Laut Canalys verkauft sich das iPad unter anderem so gut, da es keine Innovationen im NetBook Segment gibt.

Entweder andere PC Hersteller reagieren und verbessern ihre NetBooks oder sie bringen eigene Tablets auf den Markt. Eine Schlüsselfunktion für ein erfolgreiches Produkt ist, laut den Analysten, eine gute Software Umgebung die mit der Hardware harmoniert. Apple macht es mit iOS und dem iPad vor, ob Google mit Android, Microsoft mit Windows oder Intel und Nokia mit MeeGo nachziehen werden, wird sich zeigen. Der Tablet Markt wird noch heiß umkämpft.

Canalys erwartet, dass 2010 schon 12,5 Millionen Pads verkauft werden und dass die Verkäufe bis 2014 auf 66 Millionen steigen. Nach dem frühen und erfolgreichen Start des iPads, soll Apple bis mindestens 2011 führend im Tablet Segment sein.

Wir glauben, dass dem Apple iPad so schnell keiner die Show stiehlt und es noch weit über das Jahr 2011 das erfolgreichste Tablet sein wird. Denn die useability des iPads ist einfach unschlagbar und es ist nichts Vergleichbares in Sicht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*