Ein cooler Rap-Song und 10 iPads

Ein cooler Rap-Song und 10 iPads

Der Rapper, Tinchy Stryder und seine Crew statten dem Carphone Warehouse, in London, einen Besuch ab. Was dabei rauskommt, sieht man auf YouTube: ein beeindruckendes Video. Es wurden zehn iPads verwendet, um das Musikstück zu realisieren!

Schon vor 3 Tagen haben wir ein Video ausgegraben, in dem eine Band verschiedene Weihnachtslieder mit dem iPad performt (zum Artikel).

Dieses Video ist nicht weniger beeindruckend. Es wurden 10 iPads und 21 verschiedene Apps benutzt, um diesen coolen Rap-Song zu erstellen. Es werden aber nicht nur Melodien und Effekte per iPad eingespielt, sondern auch gerappt und gesungen.

Das iPad-Rap-Video:

Diese iPad Apps wurden verwendet:

  • ElectroBeats by David Guetta
  • I Am T-Pain, v1.6.2
  • OttO – The Amazing Live Voice Reversal and FX Gizmo, v1.0.1
  • iVoxel, v1.3.2, Developer: VirSyn Software Synthesizer
  • DigiDrummer HD, v1.0
  • DrumBeats, v1.0.0
  • Hand Drums, v1.3
  • Instant Guitar Solo II, v1.0
  • Sample Lab, v1.0
  • djay, v1.0
  • DJ Mixer HD, v1
  • synthmate, v1.0
  • Synth, Patch Editor
  • NLogSynth PRO, v3
  • Synth, v2.
  • miniSynth, v2.4.
  • Filtatron, v1.0.1
  • KORG iELECTRIBE, v1.1.1
  • Pianist Pro, v1.7
  • KORG iMS-20, v1.0.0
  • ReBirth for iPad, v1.0

Echt sehenswert und beeindruckend oder nicht? Das iPad mausert sich immer mehr zum perfekten Gerät für aller Art von Musikproduktionen. Wer hätte das schon vor ein paar Monaten gedacht?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*