iPad AppStore seit heute mit zwei neuen Funktionen

iPad AppStore seit heute mit zwei neuen Funktionen

Seite heute besitzt der AppStore auf dem iPad die Funktion, das gekaufte aber nicht installierte Apps speziell gekennzeichnet werden. Zusätzlich wurde die App-Suche durch verschiedene Filter stark aufgewertet.

Die fünf verschiedene Filter sollen dabei helfen, die richtige App zu finden, wenn man vielleicht mal nicht genau weiß, was man eigentlich sucht.

Durch diese neue Möglichkeit die Suche zu verfeinern kann man beispielsweise neu erschienene Apps aus den letzten sieben oder 14 Tagen anzeigen lassen oder Apps ausschließen, die nicht gut genug bewertet wurden.

Die zweite Funktion die anzeigt welche Apps schon einmal wurden, ist ebenfalls sehr praktisch. So wird angezeigt, ob eine App mit dem eingeloggten Account schon einmal gekauft worden ist. Dies wird durch eine “Installieren”-Fläche gekennzeichnet. Im Zweifel kann man so einige Euro sparen.

Ab und zu wird man doch immer mal wieder von Apple überrascht. Schön dass auf allen Gebieten der iDevices die Funktionen stets und ständig weiter entwickelt werden, denn bei der jetzigen Masse an Apps sind die zusätzlichen erweiterten Funktionen doch sehr sinnvoll.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*