iPad Jailbreak für iOS 3.2.2 ist da

iPad Jailbreak für iOS 3.2.2 ist da

Seit dem Wochenende gibt es nun endlich den lang ersehnten Jailbreak fürs iPad mit der iOS Version 3.2.2. Mit Limera1n (so heißt das Jailbreak-Tool) kann nun jeder sein iPad einfach jailbreaken.

Auch Besitzer des iPhones können sich freuen, iOS 4.1 kann nämlich auch mit dem kleinen Tool gejailbreakt werden!

Um euer iPad oder iPhone zu jailbreaken, müsst ihr das Tool auf www.limera1n.com runterladen, euer Gerät mit dem PC verbinden und das Tool starten (limera1n.exe).

Es ist nicht wie beim letzten Jailbreak, von jailbreakme.com, mit einer einfachen Slide Bewegung getan. Man muss nämlich eine kleine Schritt für Schritt Anleitung befolgen aber keine Angst, es wird alles sehr schön vom Jailbreak Tool erklärt. Einen kleinen Haken gibt es: Zur Zeit funktioniert Limera1n nur mit Windows!

Das iPad zu jailbreaken ist legal, solange man keine urheberrechtsgeschützten Inhalte illegal downloadet. Trotzdem sollte man beachten, dass jailbreaken laut Apple die Garantie verletzt. Also macht es nur, wenn euch ein möglicher Garantieverlust nicht stört!

Jailbreakt ihr euer iPad und wenn ja wieso?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. entweder mal will sein ipad jailbreaken. dann stellt mal die WARUM nicht. und hat hier nix zusuchen ^^

    klar kann man mehr damit machen.

  2. apps…. der fessel zum appstore

  3. Genau das ist die Frage. Es hat kein Simlock!!!! Oder kann man damit dann mehr machen?

  4. Wozu?