Kein iPad Jailbreak für iOS 3.2.2 / kommt bald iOS 4?

Kein iPad Jailbreak für iOS 3.2.2 / kommt bald iOS 4?

Eine schlechte Nachricht für alle, die das neueste iOS Update 3.2.2 fürs iPad installiert haben. Laut iPhone DEV Team wird es kein Jailbreak, für die iOS Version 3.2.2, geben!

Das DEV Team könnte zwar schon jetzt ein Jailbreak für diese Version rausbringen, sie machen es aber nicht, um Apple nicht die Chance zu geben die genutzte Sicherheitslücke bis zum Erscheinen von iOS 4 wieder zu schließen. Eigentlich ein gut überlegter Schritt. iOS 3.2.2 bietet wenig Neuerungen, die man nicht für ein gejailbreaktes iPad hinten anstellen könnte. Aber wer möchte schon auf iOS 4 verzichten? Multitasking, Ordner…! Also warum Apple die Chance geben, dass Sicherheitsleck zu stopfen und dann dumm dastehen mit seinem iOS 4 iPad, welches nicht gejailbreakt werden kann.

Alle die iOS 3.2.2 auf ihrem iPad haben, können ihr iPad bis zur Veröffentlichung von iOS 4, NICHT jailbreaken!

Eine gute Nachricht gibt es aber: Steve Jobs hat am 1. September mal wieder Gäste geladen! Das Apple Event soll, laut Gästeliste, für die Musikbranche sein. Man kann sich also auf neue iPods freuen oder vielleicht auch noch ein neues ultimatives Musikabspielgerät? Der iTV steht auch ganz oben auf der Liste der möglichen Kandidaten, die mögliche Fernsteuerung haben wir ja schon: das iPad.

Und vielleicht, mit ganz viel Glück, kündigt Stevie endlich einen genauen Termin des iOS 4 fürs iPad an, es soll ja im Herbst erscheinen!

Wir werden für euch am Ball bleiben!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*