Kein 7“ iPad

Kein 7“ iPad

Am Montagabend wurden nicht nur beeindruckende Zahlen auf der Apple Pressekonferenz vorgestellt, sondern Steve Jobs hat persönlich die Hoffnungen auf ein Mini iPad pulverisiert.

Lange und hartnäckig haben sich die Gerüchte gehalten, dass es ein kleineres iPad geben wird. Dies sollte in direkter Konkurrenz zum Samsung Galaxy Tablet treten. Daraus wird aber nun doch nichts, denn Steve Jobs ließ auf dem gestrigen Event, auf dem auch die Quartalszahlen präsentiert wurden, verlauten, dass es kein 7“ iPad geben wird und gab plausible Gründe an:

Solch ein Gerät passt nicht in die Jackentasche, wie ein Smartphone, ist aber trotzdem zu klein für coole und produktive Apps. Weiterhin führte er an, dass solch ein Mini iPad gerade mal 45% der Fläche des 10“ großen iPad Displays bietet und dieser Platz unumgänglich ist für die komfortable Benutzung von Tablet Apps.

Außerdem sagte er, dass das Betriebssystem Android noch nicht bereit für Tablets ist. Auch Google selbst riet seinen Partnern auf eine extra Android-Tablet-Version zu warten, die aber erst nächstes Jahr erscheinen soll. Ein bisschen lästern darf der gute Stevie doch auch, oder nicht?

Also wird es zur Weihnachtszeit definitiv kein Mini Pad geben und man kann beruhigt zum original iPad greifen. Trotzdem kann man eine kleinere iPad Variante immer im Hinterkopf behalten, es wäre nämlich nicht das erste Mal, dass Apple zuerst etwas ablehnt, um es dann doch noch auf den Markt zu werfen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Super Entscheidung!
    Die Gründe die Steve Jobs anführt sind genau die, warum ich mir niemals ein kleines iPad zulegen würde.
    Ich finde es schön zu wissen, dass sie es ablehnen einen kleinen Bruder zu releasen, weil sie jetzt wohl ihre Arbeit auf den richtigen iPad Nachfolger fokussieren können.
    So können wir ungefähr im 2.Quartal mit einem iPad Nachfolger rechnen.
    Daumen hoch! ^_^