Apps mit Passwort sichern

Apps mit Passwort sichern

Die ganze Familie benutzt das iPad? Und der eigene Sohn treibt einen in den Ruin, da er bei iTunes jede App kaufen muss? Wir haben die Lösung: Sichert eure Apps mit einem Passwort.
Auf dem iPad lassen sich verschiedene Apps mit einem extra Passwort sichern. So kann man sich vor ungewollten Einkäufen bei iTunes schützen ohne das ganze iPad mit einer PIN-Nummer zu sperren.

So geht’s: iPad -> “Einstellungen” >> “Einschränkungen” >>”Einschränkungen aktivieren”>>”4-stelligen Einschränkungs-Code eingeben”

Nach der Code-Eingabe lassen sich per wohlbekanntem Schiebeschalter die Apps angeben, die erlaubt (Einstellung 1) oder gesperrt sind (Einstellung 0).
Im unteren Bereich können zusätzlich bestimmte Inhalte blockiert werden:

  • In-App-Käufe: verbieten das man in iPad Apps Käufe tätigen kann
  • sperren von Inhalten ab 18: ob Apps, Games, Filme oder Musik

Ist eine iPad App gesperrt, taucht sie erst gar nicht in der App-Liste auf dem Home Bildschirm auf. Das entsprechende App-Icon bleibt so lange verschwunden, bis die Einschränkung wieder aufgehoben wird.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Votes, durchschnittlich: 2,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*