POWIS iCase – aus Leder oder im antikem Buchdesign

POWIS iCase – aus Leder oder im antikem Buchdesign

Diese individuellen iPad-Taschen werden von POWIS iCase angeboten und vertrieben. Wir haben zwei Varianten für euch getestet und auf Herz und Nieren untersucht. Zum einen haben wir ein iPad-Case aus echtem hochwertigem Leder, zum anderen ein IPad-Case aus widerstandsfähigem Karton getestet.

Bezeichnung: POWIS iCase premium leather Heavy Grain Tan Pebble / POWIS iCase patterns design vintage books Old Book

Hersteller: POWIS iCase

Material: hochwertiges Rindsleder aus Spanien / widerstandsfähiger Karton

Verarbeitung: Das iPad-Case (wird kein spezielles iCase genannt, so sind beide gemeint) ist hochwertig verarbeitet, das Case ist aus den Einzelteilen passgenau zusammengesetzt und lässt keine Makel erkennen. Die individuelle Prägung ist mittig und gerade im Umschlag platziert und abriebfest. Die Stütze an der Hinterseite des iPad-Cases ist aus Plastik hergestellt, ist jedoch stabil und rutschfest. Die aüßeren Kanten des Umschlages sind mit rutschfestem Kautschuk geschützt. Die Halterung für das Mikrofaserreinigungstuch ist passgenau und praktisch eingearbeitet.

Bilder:

Handhabung /Funktion: Das stabile iCase schützt das iPad einwandfrei. Das iCase fixiert  das iPad passgenau durch zwei Klemmen an der Innenseite und einen Rahmen an der Außenseite. Das Display wird an keiner Stelle von den Halterungen verdeckt. Alle Anschlüsse und Bedienelemente sind frei zugänglich und gut erreichbar, jedoch ist die Aussparung an der Unterseite des iPads für das iPad Camera Connection Kit nicht ausreichend groß, somit ist die Verbindung zwischen dem Kit und dem iPad nur mit dem auslösen des iPads möglich, dies geschieht jedoch in kurzer Zeit u d ist ebenfalls leicht zu handhaben.

Um die neun vom Hersteller angegebenen Positionen zu verwenden braucht es keine Übung, die Möglichkeiten erklären sich von selbst. Die neun verschiedenen Positionen das. iPad-Case aufzustellen unterscheiden sich nicht alle extrem, und lassen sich auf vier wesentliche Reduzieren. Die Unterschiede sind zum Beispiel eine kleine Änderung des Blickwinkels und die verschiedene Lage des abgekippten iCase- Deckel. Die unterschiedlichen Positionen sind jedoch mehr als ausreichend. Und jeder wird schnell seinen Favoriten finden.

Die Extras, die das POWIS iCase bietet sind sehr hilfreiche Alltagsbegleiter. Das mitgelieferte Mikrofaserreinigungstuch ist sehr gut unter dem iPad mit einer praktischen Halterung platziert. Es erfüllt seinen Zweck optimal, leider ist das iPad-Case so etwas wuchtig mit seiner Tiefe von insgesamt 2,5cm. Der Steckplatz für Visitenkarten ist ebenso praktisch und logisch angebracht ohne irgendwelche Einschränkungen. Der Gummiriemen ist eine sichere Variante das Case zu verschließen und sorgt ebenso praktisch für einen sicheren Transport des iPads in der Hand.

Style: Das iCase aus echtem Leder gefällt jedem der Wert auf individuelle Eleganz legt, das gesamte iCase ist in sich stimmig. Zu dem echten Leder, das an sich schon einen eleganten Eindruck verleiht, macht der sichtbare silberne Rahmen des iPads das Bild perfekt. Die Hülle aus echtem Leder verleiht dem iPad einen besonderen Charme.

Das iCase aus dem widerstandsfähigen Karton bietet die selben überzeugenden Funktionen, jedoch lasst das Design etwas zu wünschen übrig. Es ist schwer ein foliiertes glänzendes iCase mit einem alten Buch zu beschreiben, wenigstens eine matte Oberfläche hätte das iCase besitzen können. Das iCase macht leider einen weniger hochwertigen Eindruck.

Fazit: Das POWIS iCase verbirgt eine Vielfalt an Funktionen, eine Kaufempfehlung der Ledervariante für alle iPad Liebhaber, die auf Funktion nicht verzichten möchten und trotzdem ein schickes iPad-Case haben wollen.

Das POWIS iCase aus echtem Rindsleder aus Spanien überzeugt jeden, der sein iPad gern und viel nutzt, gut schützen will und nebenbei das kleine Manko in Kauf nimmt, dass es zum verbinden mit dem iPad Camera Connection Kit aus dem Case genommen werden muss.

Von dem POWIS iCase im „Old Book“ Design hätte ich mir optisch etwas mehr erhofft, die Funktionalität ist jedoch ebenso überzeugend wie bei dem Ledercase.  Wem nicht nur die Funktion des POWIS iCase wichtig ist sollte die 30$ mehr investieren und zu der Ledervariante greifen

Preis: Ledervariante 79,95$ / Kartonvariante 49,95$

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Bei Amazon bestellen!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*