Das iPhone mit dem iPad verbinden

Das iPhone mit dem iPad verbinden

Nein, nicht per WLAN oder per Kabel, sondern per Connector Clip und das selbstgemacht. Genau das richtige, wenn man einen Film schaut und nebenbei im Netz surfen möchte.

Falls ihr auch ein iPad, ein iPhone und 5€ besitzt, müsst ihr die Bastelanleitung von Geeky Gadgets unbedingt ausprobieren. Dort wird euch nämlich auf einfachste Art und Weise erklärt (2 linke Hände sind trotzdem nicht von Vorteil), wie ihr euer iPhone an euer iPad stecken könnt. So können iPad Besitzer schon mal in den Genuss von Multitasking, bevor iOS 4.2 im November erscheint, kommen. Durch die Formgebung des Clips kann sich das iPad im Portrait- oder im Landschaftsmodus befinden, wenn das iPhone angedockt wird.

Aber seht selbst:

Außerdem ist das Multi-View Feature doch unschlagbar, vielleicht wird es auch hierfür eine App geben die das unterstützt! Klasse auf welche Ideen die Leute kommen: ein iPad iPhone Connector Clip – Dinge gibt’s.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*