Dateien auf dem iPad per iTunes löschen

Dateien auf dem iPad per iTunes löschen

Falls du iPad Apps nutzt, wie den VLC Player, Pages oder GoodReader, die File Sharing unterstützen kennst du bestimmt den einfachsten Weg Dateien auf dein iPad zu laden. Oder nicht?

Damit man z.B. Dateien in dem VLC Player angezeigt bekommt, muss man nur iTunes starten, das iPad auswählen, oben auf „Apps“ klicken, die VLC App unter „Apps“ auswählen und einfach per „Hinzufügen…“ Dateien aufs iPad laden.

Dateien auf das iPad zu laden ist einfach aber was machen mit alten, nicht mehr gebrauchten Videos, die nur unnötig Speicher des iPads fressen? Anscheinend gibt es keinen „Löschen“ Knopf, auch ein Klick mit der rechten Maustaste bringt keine Möglichkeit die Datei zu löschen. Was tun?

Die Antwort ist ganz einfach: Einfach eine Datei in der Liste auswählen und die „Entf“ Taste auf der Tastatur drücken! Nun wird dich iTunes Fragen, ob du die Datei wirklich löschen möchtest, bestätigen das war’s!

Wenn euch der Tipp gefallen hat, freut uns das!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Nach dem VLC Update kann man auch in der App die Videos löschen.
    Grüße

  2. Das heisst man kann nur ueber einen zweiten! Rechner Daten auf dem iPad loeschen …