Osmos – die interaktiv-galaktische Lavalampe fürs iPad

Osmos – die interaktiv-galaktische Lavalampe fürs iPad

„Become huge“ – „werde riesig“ ist das Motto des iPad Games Osmos. Eine einfache Anweisung mit nicht wenig Tücken, denn nicht nur du willst groß werden sondern „die Andren“ auch. Durch die psychedelische Welt wird man mit atemberaubenden Klängen begleitet.

Das grobe Ziel des Spiels ist es, die runden Nachbarobjekte (man selbst ist auch eine strahlende Kugel Materie) in sich aufzunehmen. Dabei gilt die Regel, große Dinge saugen die Kleinen in sich auf. Also um selbst größer zu werden muss man probieren alles was kleiner ist als man selbst zu absorbieren. Die großen Geschöpfe sollte man tunlichst meiden, um nicht selbst verschlungen zu werden. Die eigene Materie-Kugel ist immer hellblau, Objekte die man absorbieren kann werden dunkelblau und größere Objekte werden rot dargestellt. So wird schnell ersichtlich wer der Chef ist.

Physikalisch korrekt ziehen größere Objekte kleinere an. Mit Hilfe der Raum-Zeit, welche man am unteren Rand mit einem Fingerwisch verlangsamen oder beschleunigen kann, ist es möglich Anziehungs- und Abstoßungsreaktionen zeitlich zu beeinflussen. Zur Fortbewegung muss man mit einem Fingertipp kleinere Partikel abstoßen. Umso schneller man tippt, umso schneller beschleunigt die eigene Materie. Gibt man zu viel „Gas“ schrumpft man dementsprechend, also Vorsicht und nicht zu hastig. Der altbekannte Pinch wird zum Zoomen genutzt und ein 3-Finger-Tapp ruft das Menu auf.

Los geht es mit der „Odyssey“ welche den Spieler nach und nach in die Welt von Osmos einführt. Anfangs noch leicht wird es von Level zu Level immer schwerer. Insgesamt gibt es 27 Level.

Der „Arcade“-Modus wird nach dem erfolgreichen Abschluss der „Odyssey“ freigeschaltet. Es erwarten einen 72 Level mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

Natürlich gibt es im weiten Osmos-Universum auch würdige Gegner sowie verschiedene Level-Designs, die es einem nicht gerade erleichtern:

  • Ambient: „Become huge“ – einzig andere Materie-Kugeln haben das gleiche Ziel, absorbier sie bevor sie dich absorbieren!
  • Antimatter: „Become huge“ – aber pass auf die Antimaterie auf, die lässt dich schrumpfen statt wachsen wenn du sie in dich aufnimmst.
  • Impasse: „Become huge“ – nichts bewegt sich, also wähle deinen Weg mit bedacht.
  • Repulsor: „Become huge“ – absorbiere die Repulsor, dies ist jedoch gar nicht so einfach, denn du wirst von ihnen abgestoßen.
  • Sentient: „Become huge“ – und absorbier deinen Kontrahenten, er bewegt sich genauso fort wie du und muss besiegt werden.
  • Alles wird nicht verraten – findet es selbst heraus!

Screenshots:

Die Grafik steht der atemberaubenden Sound-Kulisse in nichts nach. Einfach traumhaft träumen.

Fazit: Am besten genießt man Osmos im abgedunkelten Raum mit Kopfhörern. Nur dann kann man richtig in die Welt der Teilchen eintauchen. Osmos braucht JEDER auf seinem iPad 1 sowie iPad 2! Langer, kniffliger Spielspaß ist garantiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*