Pixlr-o-matic: Der einfachste Weg, digitale Fotos in Retro Bilder zu verwandeln

Pixlr-o-matic: Der einfachste Weg, digitale Fotos in Retro Bilder zu verwandeln

Die iPad Fotografie App Pixlr-O-Matic  verwandelt mit wenigen Klicks eure Fotos und Bilder zu echten Kunstwerken.

Wem bis jetzt immer Fotobearbeitungsprogramme für das iPad abgeschreckt haben, sei es der Komplexität, der schwierigen Bedienbarkeit oder fehlender Englischkenntnisse zufolge, kann jetzt aufatmen. Der Pixlr-o-matic ist wirklich mit Abstand das am einfachsten zu bedienende Foto-Bearbeitungsprogramm mit über tausend verschiedenen Variationen.

Funktionieren tut das ganze so: In drei Schritten bearbeitet ihr eure Fotos, die man per Kamera aufnehmen kann oder aus der Foto-Bibliothek ausgewählt habt. Zuerst wählt ihr zwischen den verschiedenen Farbfiltern aus, die von Softening bis hin zu Sepia reichen. Im zweiten Schritt könnt ihr zu den verschiedenen Farbstilen noch Licht, bzw. Blendeffekte hinzufügen, einfach mal ausprobieren… Zu guter Letzt habt ihr noch die Möglichkeit eure nun Retro anmutenden Bilder mit einem schicken Rahmen zu versehen, sei es ein klassischer Polariod Rahmen oder ein Old Paper Rahmen.

Screenshots:

Ihr müßt keine Feinabstimmungen oder ähnliches vornehmen. Lediglich das Auswahlfeld der einzelnen Filter muss weiter geschoben werden damit die Effekte sichtbar werden.

Seit ihr fertig mit der Bildbearbeitung, speichert ihr eure frisch aufgepeppten Fotos ab oder ladet sie direkt bei Facebook hoch und wartet ein paar Kommentare ab. Ihr bzw. der Rest eurer Facebook Freunde werdet staunen.

Das Beste an der App ist allerdings der Preis. Für den Pixlr-o-matic muss man nämlich nichts bezahlen, der ist für iPad, iPhone oder iPod völlig gratis!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Download!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*