„Samsung“ kopiert Apples Smart Cover

„Samsung“ kopiert Apples Smart Cover

Zurzeit verklagt Apple die koreanische Firma Samsung, weil diese das Erscheinungsbild von Apples Produkten nachahmen und so an dem großen Erfolg mitverdienen wollen.

Man erinnere sich nur an das Samsung Galaxy Smartphone und die frappierende Ähnlichkeit gegenüber dem iPhone. Auch das neue Galaxy Tab 10.1 – welches nach der Vorstellung des iPad 2 nochmals im Design überarbeitet wurde – ähnelt dem Apple Tablet, bis auf die Displaygröße und das -format ungemein.

Samsung hat grünes Licht für eine Samsung Galaxy Tab 10.1 Schutzhülle gegeben.

Diese Schutzhüllen, genannt „Smart Cases“ („Smart Cover“ ist leider eine eingetragene Marke) kommen wie Apples „Smart Cover“ in fünf Pastelltönen daher und können exakt wie die Apple Schutzhülle gefaltet und aufgestellt werden. Da das Galaxy Tab keine eingebauten Magneten hat, wird der Smart Cover Klon an der Rückseite befestigt – der einzige Unterschied!

Das Smart Case wurde von der Firma Anymode Corp. entwickelt – wobei die Entwicklungskosten sich bestimmt in Grenzen halten…– und vertrieben. Der Manager von Anymode ist zufälligerweise der Neffe des Vorsitzenden von Samsung! Noch dazu ist Anymode auch eng mit Samsung verbunden und ein weltweiter, offizieller Vertriebspartner von Samsung Zubehör.

Und zu guter Letzt hat Samsung hoch offiziell das Smart Case verifiziert, wie man an dem Samsung-Logo auf den Bildern sehen kann.

Was meint ihr dazu? Dreist, dreister, Samsung?!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*