Spaß haben mit den „iPad 2-Magneten“

Spaß haben mit den „iPad 2-Magneten“

Man kann es kaum glauben, es gibt Magnete im iPad 2. Noch dazu ist dies ist eines der „magischsten“ Features des neuen Apple Tablets. Was man damit alles anstellen kann, erfahrt ihr in diesem Video.

Mit Hilfe der Magneten werden und Funktionen ausgeführt und das Smart Cover befestigt. Das Smart Cover ist die neue „Schutzschicht“ von Apple, die sich wie von Zauberhand über das Display legt. Wahlweise aus Polyurethan oder Leder, am Ende entscheidet der eigene Geschmack und die Geldbörse (Leder ist teurer).

Das Smart Cover schnappt und richtet sich automatisch am linken Rand des iPad 2 aus. Der zweite Trick ist, dass wenn das Cover geschlossen wird das iPad 2 in den Standby Modus wechselt. Das passiert aber erst, wenn auch das letzte Stück des Smart Covers das iPad 2 bedeckt. Beides wird mittels Magneten im iPad 2 und am Cover realisiert.

Dazu ein Video-Beweis:

Wie man sieht lässt auch ein normaler Magnet das iPad schlummern.

Früher sollte man es tunlichst vermeiden Magneten in die Nähe elektronsicher Geräte zu bringen aber in den Zeiten von Flash-Speicher, welcher auch im iPad 2 genutzt wird, kann man dies ohne Bedenken tun.

iPad 2 mit Magneten – Geniale Idee und einfache Ausführung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*