Spiegel und Zeit planen iPad Apps zeitnah zu veröffentlichen!

Spiegel und Zeit planen iPad Apps zeitnah zu veröffentlichen!

Der “Spiegel” und die Zeitschrift “Die Zeit” wollen ebenfalls auf dem iPad in der Form von hauseigenen Apps vertreten sein. Dabei wird der Spiegel bereits zum Verkaufsstart des iPads in Deutschland mit der Applikation an den Start gehen. Details bezüglich des Preises für die digitale Spiegelausgabe sind noch nicht bekannt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass der Preis sich, wie bei dem aktuellen Spiegel e-Reader, im Bereich der 3,99€ einpendeln wird.

Die Präsenz der Zeit soll kurz nach dem Start des iPads in Deutschland ebenfalls im App Store gegeben sein. Desweiteren soll es auch bald eine iPhone App geben. Hier schweigt man ebenfalls noch bezugnehmend auf konkrete Details und Preise. Lediglich gegenüber “New Business” äußerte sich eine Verlagssprecherin von der Zeit, wie folgt :

“Wir planen noch für das erste Halbjahr 2010 verschiedene Apps, die sowohl für das iPad als auch für das iPhone kompatibel sein sollen.”

Möglicherweise könnte es sich bei den Anwendungen laut macnotes.de auch um Hybrid- Applikationen handeln, welche auf dem iPhone, dem iPad sowie dem iPod touch, anwendbar sind.

Quellen: www.new-business.de;macnotes.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*