Yahoo! meldet 700% Steigerung der iPad Nutzung

Yahoo! meldet 700% Steigerung der iPad Nutzung

Die populäre Webseite Yahoo! erfasste seit dem Verkaufsstart des iPads, wie oft jemand mit einem iPad die Seite besucht. Und die Entwicklung der iPad Nutzung ist beeindruckend!

Der erste Bericht, erstellt im Mai, zeigt aus welchem Land die iPad Benutzer kommen und welche Yahoo! Seiten sie besuchten. In dem zweiten Bericht geht es darum, ob sich etwas an der Geschlechterverteilung der iPad Nutzer geändert hat. Weiterhin werden die internationalen iPad Besitzer den amerikanischen gegenüber gestellt.

In dem zweiten Bericht vom 08. Juli sieht man einen enormen Anstieg der iPad Nutzung verglichen mit der Nutzung bis Mai dieses Jahres. Yahoo! denkt, dass die iPad Nutzung weiter ansteigen wird. Bei einer 7fach größeren Anzahl von Leuten, als 2 Monate nach dem iPad Verkaufsstart, die mit ihrem iPad auf Yahoo! surfen, ist dies kaum verwunderlich.

Die iPad Nutzer Basis erfuhr auch einen Wandel bei der Geschlechterverteilung. Im Mai standen zwei Männern mit einem iPad einer weiblichen iPad Nutzerin gegenüber. Zur Zeit ist es ausgeglichener: es herrscht ein Verhältnis von 3:2. Diesen Wandel bestätigen auch die aufgerufenen Seiten bei Yahoo!: Yahoo! Groups, Yahoo! Shopping und Yahoo! Travel wurden 22% öfter besucht als in der Periode von April-Mai (wenn das mal keine Frauen Themen sind). Nur in Japan kommen vier Männer auf eine Frau.

Eine Sache hat sich nicht verändert, weiterhin sind die meisten iPad Besitzer zwischen 35 und 44 Jahren alt.

Interessant ist auch, das iPad Besitzer aus England, Australien und Deutschland 300-400% öfter nach technischen iPad Artikeln auf Yahoo! suchen als US Bürger. Anscheinend sind wir Europäer Technik affiner als die Amerikaner.

Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung des iPad Booms!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*