Youporn passt sich iPad an

Youporn passt sich iPad an

Steve Jobs wird sicher nicht erfreut gewesen sein als er hörte das die Porno-Plattform Youporn seine Webseiten auf den HTML5 Standard umstellt. Dies hat zur Folge das nun auch auf dem iPad und dem iPhone Videos der Seite ganz einfach angeschaut werden können – auch ohne Flash.  Unterdessen läßt ja Jobs zur Zeit keine Gelegenheit aus um zu betonen das Porno-kucker sich doch bitte ein Android-Gerät kaufen sollten, anstatt eines iPad.

Es kommt sogar noch schlimmer für Steve Jobs, iPad-Surfer werden auf der Youporn-Seite mit dem Dialog begrüßt: Willkommen auf unserer iPad-Seite. Wir re-encoden unser Video-Archiv, um alle unsere Videos iPad-kompatibel zu machen. Bitte geben Sie uns Feedback!“
Tja, so wie es aussieht, ist nicht nur Apple von den Vorzügen offener Web-Standards überzeugt, denn vermutlich hat Steve Jobs mit seiner Flash-Kritik die Einführung von HTML5-Standards enorm beschleunigt. Und dafür sind ihm sicher auch „keusche“ Surfer dankbar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Votes, durchschnittlich: 3,33 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*