GelaSkins – die individuelle und kratzfeste Folie fürs iPad1 und 2 im Test! TIPP!

GelaSkins – die individuelle und kratzfeste Folie fürs iPad1 und 2 im Test! TIPP!

Ihr wollt eurem iPad eine persönliche Note verleihen? Aber es soll nicht, wie die „Apple-Gravur“, einmalig und für immer sein? Ihr wollt euer iPad eurem Lebensgefühl und Stil anpassen? Dann sind diese cleveren Folien genau das Richtige für euch. Funktioniert auch mit dem Apple SmartCover!

Ganz gleich ob fürs iPad der ersten Generation oder fürs neue Apple Modell, die GelaSkins gibt es maßgeschneidert.

Bezeichnung: GelaSkins fürs iPad 1 / GelaSkins fürs iPad 2

Hersteller: GelaSkins

Material: Dünne, laminierte, kratzresistente Folie, welche durch die patentierte 3M-Technologie ohne Rückstände wieder abzulösen ist. Das Material ist wie eine Art dünnes und nicht ganz so raues Panzertape.

Verarbeitung: Die GelaSkins Folien, ob fürs iPad 1 oder iPad 2, passen haargenau und sind reißfest. Der Druck ist super und sieht echt fantastisch aus. Kein billiger Schrott!

Handhabung / Funktion: Keine Angst, die Folie verzeiht einige Fehler beim Anbringen. Zuerst befreit ihr eure Arbeitsfläche und das iPad von Staub (ich habe ein fusselfreies Handtuck untergelegt und mein iPad 2 3G abgeledert). Dann zieht ihr die GelaSkins für die Rückseite ab und fangt an einer Ecke des iPads an, die Folie zu applizieren. Bei meinem iPad 2 habe ich dafür den Lautstärkeregler bzw. die Feststelltaste als Ausgangspunkt genommen. Die entstehenden Blasen könnt ihr einfach mit euren Fingern an den Rand streichen. Und wenn die GelaSkins Folie nicht ganz gerade angebracht ist, einfach wieder abziehen und nachjustieren. Den Rahmen der Vorderseite klebt ihr erst rund um den Homebutton fest und arbeitet euch dann nach oben. Das Anbringen ist wirklich kinderleicht.

Beim iPad 2 sind die Front- und Rückkamera, der Lichtsensor, das Mikrofon und alle anderen Knöpfe sowie Schnittstellen akkurat ausgeschnitten. Nur der Simkartenslot beim 3G-Modell wird verdeckt. Aber so oft wechselt man ja nicht seine Datenkarte?! Außer man findet einen günstigeren Tarif in unserem „iPad Tarife Vergleich“!

Die GelaSkins schützen den Rand auf der Vorderseite sowie die empfindliche Alu-Rückseite vor Kratzern. Außerdem wird das iPad viel griffiger, schöner, individueller und rutschfester.

Style: Individuell. Mehr Anpassungsmöglichkeiten bietet keine Schutzfolie fürs iPad 1 oder 2. Ob Bilder von bekannten Filmen, Stars, Landschaften, vom Urlaub, seinen Liebsten oder einfach abstrakt stylische Formen.

Auf der GelaSkins Webseite gibt es zur Zeit 253 verschiedene Designs aus denen ihr wählen könnt. Jeden Tag kommen neue hinzu! Aber natürlich könnt ihr auch beliebige Fotos hochladen und die eigenen GelaSkins entwerfen.

Es ist ganz euch überlassen, wie ihr euer iPad gestaltet.

Zwar wird auf der Vorderseite nur der Rahmen des iPads bedeckt, der Clou ist aber dass ihr einfach den Rest des Bildes als Hintergrundbild bzw. als Sperrbildschirm anzeigen lassen könnt. So entsteht ein flüssiger Übergang vom Bildschirmhintergrund zum Rand. Es bildet sich ein zusammenhängendes Bild – ein sehr cooler Effekt.

Bilder:

Fazit: TOP! Ein absoluter Kauftipp. So individuell war euer Apple Tablet noch nie. Die Folien sind sehr gut verarbeitet, passgenau, leicht anzubringen und schützen die Vorder- und Rückseite des iPads vor unschönen Kratzern. Und das beste dran ist, dass die GelaSkins auch im Verbindung mit dem SmartCover funktionieren!

Ob fürs iPad 1 oder für das neue iPad 2 – es gibt für jedes Tablet und für jeden Geschmack die passende Folie. Und wenn sich eure Stimmung mal verändert oder ihr das Motiv satt habt, dann sucht ihr euch einfach eine neue GelaSkins aus.

Preis: nur 29,95$

Bestellen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*