Die Gorillaz nehmen ihr neues Album mit dem Pad auf

Die Gorillaz nehmen ihr neues Album mit dem Pad auf

Wer kennt sie nicht, die britische Band Gorillaz, ins Leben gerufen von Damon Albarn und bestehend aus den vier kultigen Trickfilm-Figuren. Nicht nur, dass sich die Band von „normalen“ unterscheidet, sie haben auch das iPad für sich entdeckt.

Das zweite Studio Album der Gorillaz hat zwei Mal Platin abgeräumt. Das dritte Album, Plastic Beach, gibt es seit diesem Jahr und es ist ebenso erfolgreich wie der Vorgänger.

Das vierte Album ist auf dem Weg und wird auf einem iPad aufgenommen. Das hat zumindest Damon Albarn, der „Erschaffer“ der Gorillaz, verlauten lassen.

Das neue Album soll noch vor Weihnachten erscheinen. Damon Albarn meint über sein neues Album:

„Ich habe es auf einem iPad gemacht – Ich hoffe, ich werde der Erste sein, der ein Album mit dem iPad aufnimmt. Ich habe mich sofort in mein iPad verliebt und eine Aufnahme gemacht, die es so noch nicht gab. Es ist eigentlich Ironie, bei meiner Abneigung gegenüber Technik.“

Echt Wahnsinn, dass sogar bekannte und erfolgreiche Musiker ihr iPad dafür nutzen, um etwas noch nie dagewesenes – ein ganzes Album – zu erstellen. Das iPad setzt der Kreativität keine Grenzen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*