iOS 4.2 wurde auf nächste Woche verschoben

iOS 4.2 wurde auf nächste Woche verschoben

Das Release von iOS 4.2 wurde wegen einem größeren Fehler in der Gold Master Version (die letzte Build vorm offiziellen Release) auf nächste Woche verschoben. Laut iPhoneHellas soll iOS 4.2 nun am Dienstag, den 16. November, erscheinen.

iPhoneHellas lag mit seinen Voraussagen, in der Vergangenheit öfters richtig. Das Release vom iPhone OS 2.2 wurde 10 Tage vorher richtig angekündigt und iOS 4.0.1 immerhin wenige Stunden bevor es bei iTunes verfügbar war.

Eigentlich sollte iOS 4.2 heute erscheinen. Aber wieso nun die Verzögerung? Es soll an der instabilen WLAN- Verbindung liegen. Entwickler, die zur Zeit die Gold Master Version auf ihren iPads installiert haben berichten, dass die WLAN Verbindung nach ein paar Minuten einfach abgebrochen wird. Um diesen Bug auszumerzen, hat sich Apple dazu entschlossen das Release von iOS 4.2 zu verschieben.

Es sieht so aus, als ob heute noch eine Gold Master Version von iOS 4.2 erscheinen wird. Diese soll den WLAN-Bug fix enthalten, muss aber vor dem offiziellen Release natürlich getestet werden!

Wir sind gespannt wie es sich weiter entwickeln wird! Wir bleiben dran und bringen alle Infos über iOS 4.2!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. *nächste Woche….
    Na warten wir´s ab. In der die Wartezeit kann ich mir ja seit heute mit den Beatles vertreiben…. 🙂