iOS 4.2 am Freitag, Probleme mit AirPrint

iOS 4.2 am Freitag, Probleme mit AirPrint

Gestern wurde das Mac OS X 10.6.5 veröffentlicht und wie befürchtet, ist das AirPrint Feature nicht vorhanden, es werden einfach keine Netzwerkdrucker angezeigt. iOS 4.2, welches höchstwahrscheinlich Freitag, zusammen mit iTunes 10.1 verfügbar ist, wird trotzdem AirPrint unterstützen.

Wegen Kompatibilitäts- und Stabilitätsproblemen hat sich Apple aber in letzter Minute dazu entschlossen, das Drucken per Mac oder PC, mittels AirPrint, nicht zu ermöglichen. Stattdessen kann man AirPrint nur dazu benutzen, um mit bestimmten Druckern zu drucken.

Zur Zeit sind ausschließlich HP Drucker kompatibel, weil nur diese das AirPrint Feature, von Haus aus, unterstützen. Es sind auch nicht alle Drucker von HP, sondern nur diese:

  • HP Photosmart Premium Fax e-All-in-One Printer (C410)
  • HP Photosmart Premium e-All-in-One Printer series (C310)
  • HP Photosmart Plus e-All-in-One Printer series (B210)
  • HP Envy 100 e-All-in-One Printer Series (D410)
  • HP Photosmart eStation Printer series (C510)

Für richtige, native Windows und Mac Unterstützung – drucken egal mit welchem Drucker – wird man auf die nächste iOS Version warten müssen und vielleicht auch noch auf eine neue OS X Version.

Echt Schade, dass man nicht einfach über einen Drucker, der sich im Netzwerk befindet, drucken kann. Das nur HP AirPrint unterstützt, riecht schon wieder übel nach Abzocke!

Wer aber auf Drucken nicht verzichten möchte, hat ja immer noch diese Möglichkeit:

Trotzdem, AirPrint ist nicht die einzige neue Funktion die iOS 4.2 an Board hat. Wir berichteten schon über unzählige Features des neuen OS aber auch Apple hat nun eine deutsche Seite veröffentlicht, die sich mit dem iOS 4.2 Update beschäftigt.

Freitag soll iOS 4.2 endlich da sein! Vielleicht aber auch früher – wer weiß das schon genau.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Votes, durchschnittlich: 0,00 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. Sofern man eine MAc sein Eigen nennt, alles kein Problem. Das Pgm. FingerPrintvon Collobos Software installieren und jeder Drucker im WLAN Bereich, egal ob im WLAN oder per USB am Rechner ist vom iPAD oder iPHONE nutzbar.
    Dazu dass APPLE das am längsten versprochene Feature nur mit 4 HP Druckern funktionieren lässt, sagen wir besser nichts. Das ist einfach nur schlecht….