iPad 3 mit Retina Display erscheint voraussichtlich 2012

iPad 3 mit Retina Display erscheint voraussichtlich 2012

Obwohl Apple nie offiziell ein iPad der dritten Generation für dieses Jahr angekündigt hat, wurde laut DigiTimes der iPad 3 Verkaufsstart auf 2012 verschoben.

Hartnäckig hielten sich Gerüchte, dass ein iPad 3 schon in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein soll. Doch dies widersprach dem eigentlichen ein Jahres Zyklus von Apples iOS Geräten. Auch wenn das iPhone 5 schon länger auf sich warten lässt, war es doch sehr unwahrscheinlich, dass Apple den Release-Zyklus des iPads verkürzen würde. Außerdem ist das iPad 2 erst seit kurzem innerhalb von 24h im Apple Store lieferbar.

Schon vor einem Monat haben wir über die wahrscheinlichste Neuerung des iPad 3 berichtet: ein Retina Display im iPad 3. Dies soll nun auch der Grund sein wieso das iPad 3 erst 2012 erscheinen soll, denn laut dem Branchen-Insider soll es Verfügbarkeitsprobleme der neuen Displays geben. Die Displayhersteller und Apple Zulieferer Samsung, LG und Sharp können derzeit die hochauflösenden 9,7“ Retina Displays nicht schnell genug in der von Apple benötigten Stückzahl produzieren.

DigiTimes berichtet weiterhin, dass Apple plant zwischen 28 und 30 Millionen iPad 2 in der zweiten Jahreshälfte – anstelle von iPad 3 – zu produzieren.

Das Release eines iPad 3 Anfang 2012 (März / April) ist sehr wahrscheinlich und deckt sich auch mit unserem Bericht über die neue A6 CPU welche im nächsten iPad seine Arbeit verrichten soll.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 3,50 von 5)
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*

  1. War irgendwie ab zu sehen 🙂