Mit der Eye-Fi Mobile X2 Speicherkarte Fotos überall direkt aufs iPad übertragen

Mit der Eye-Fi Mobile X2 Speicherkarte Fotos überall direkt aufs iPad übertragen

Die Firma Eye-Fi, die Macher der bekannten Wi-Fi SDHC Speicherkarten, hat ein neues Feature vorgestellt. Nun ist es möglich ohne WLAN-Netzwerk, mittels der Eye-Fi iPad App, eine direkte WLAN-Verbindung zwischen einem digitalen Fotoapparat und einem iPad aufzubauen – d.h. unterwegs Bilder aufs iPad ohne PC/MAC übertragen!

Die neue Funktion nennt Eye-Fi „Direct Mode“. Dadurch wird ermöglicht, dass man z.B. auf dem Mount Everest seine Bilder kinderleicht auf das iPad übertragen kann. Die Bilder werden binnen Sekunden, mit Hilfe der Eye-Fi App, auf das iPad gestreamt und abgespeichert. Das macht das Camera Connection Kit obsolet!

Dabei ermöglicht der „Endlos-Speichermodus“ dass die aufgenommenen Kamerabilder von der Speicherkarte gelöscht werden, nachdem diese sicher aufs iPad übertragen wurden. Und wenn man kein 64GB Modell hat, dafür aber trotzdem 3G, überträgt man einfach die Bilder in seine Dropbox und erhält so wirklich unendlich Speicher – die Speicherkarte und das iPad werden so nie an Speicherknappheit erkranken.

Die Eye-Fi 8GB Mobile X2 SDHC Speicherkarte mit „Direct Mode“ wird ab dem 17. April zuerst in USA für 79,99$ verkauft. Auf der deutschen Eye-Fi Seite konnten wir leider keine Angaben zum deutschen Verkaufsstart finden auch wird weder die neue WLAN-Speicherkarte noch der „Direct Mode“ in der Produktübersicht aufgelistet.

Besitzer einer Eye-Fi Karte können sich glücklich schätzen. Durch ein Firmware-Upgrade werden die älteren Speicherkarten die „Direct Mode“-Funktion eine Woche nach dem Release der Eye-Fi 8GB Mobile X2 SDHC Speicherkarte erhalten.

Das Marketing Video zeigt die Möglichkeiten:

Die Eye-Fi 8GB Mobile X2 Speicherkarte kann bis zu 4.000 Fotos oder 3 Stunden Videomaterial Speichern.

Die englische Version der Eye-Fi iPad App wird ab dieser Woche kostenlos im App Store bereit gestellt.

UPDATE: Eine Nachfrage bei Eye-Fi ergab, dass die Karte, der Direct-Mode und die App ab Mitte Mai in Deutschland zu haben sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Votes, durchschnittlich: 3,50 von 5)
Bei Amazon bestellen!
Ähnliche Artikel
Kommentare
Kommentare auf Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*